Wassertemperatur nur 70 Grad

  • Hallo zusammen,


    habe mir einen TT zugelegt. Bei der Überführung bin ich bereits ca. 150km gefahren und bin auch nochmal ca. 30km gefahren. Die Wassertemperatur blieb jedoch immer bei lediglich 70 Grad. Was könnte das Problem sein?!


    LG

    TTom

  • Hallo TTom,


    der Beschreibung nach könnte das am Temperaturgeber liegen. Welches Modell ist es denn? Der Geber inklusive Einbau für den 8N 180er Front ca. 120 Euro bei Audi.

    BesTTe Grüße aus Duisburg


    TorsTen
    TT-Freunde NRW

    2014 TT 8J Roadster 1-2-4-5-3 Phantomschwarz Perleffekt

    2000 TT 8N Roadster Rabenschwarz Perleffekt Mokassin

    Einmal editiert, zuletzt von TT48 (Torsten) ()

  • Könnte auch das Thermostat sein, welches defekt ist und nicht mehr vom großen auf den kleinen Kreislauf umschaltet.


    VYg

    Bilder von meinem Dicken ...


    In this world nothing can said to be certain except death and taxes. (Benjamin Franklin)


    Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen. (Henryk M. Broder)

  • Das kannst Du sogar selbst feststellen: wenn Du das kalte Auto startest und losfährst, solltest Du nach 5 km - sobald sich die Temperaturanzeige im Ki bewegt - mal anhalten und im Motorraum an den Schläuchen zum Kühler (oberer Zufluss) fühlen: wenn die schon warm sind, dann ist der große Kühlkreislauf „daueroffen“ und es ist vermutlich das Thermostat.


    Der große Kreislauf sollte erst bei Temps über 80 Grad öffnen, meine ich. Solange müsste die Schläuche also kalt bleiben.


    VG

    Bilder von meinem Dicken ...


    In this world nothing can said to be certain except death and taxes. (Benjamin Franklin)


    Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen. (Henryk M. Broder)

  • Die Temperaturanzeige im KI ist beim 8N auch oft defekt, dafür gibt es aber im Internet diverse Reparaturservice- Angebote. Zur Kontrolle können per Auslese- Software die gelieferten Werte ausgelesen werden. Die reale Motortemperatur kann man per Infrarot- Thermometer am Kühlsystem Messen. Ob die Kreisläufe funktionieren sollte natürlich wie schon beschrieben geprüft werden.

    TT8n 3.2 quattro, Turbo GT30

    TT8s S, HG Motorsport Ansaugung

  • Falls sich Deine Angabe von 70 Grad auf das KI bezieht eine kleine Ergänzung: Schau Dir mal im Klimabedienteil den Klima-Code 49 an. Der zeigt Dir die reale Kühlmitteltemperatur auch viel genauer an als der „schicke“ Zeiger im KI.

    Bilder von meinem Dicken ...


    In this world nothing can said to be certain except death and taxes. (Benjamin Franklin)


    Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen. (Henryk M. Broder)

  • TTolle Hinweise,


    Hallo TTom, wo hast Du die Temperatur abgelesen?

    AutomobilisTT

    Michael
    Audi TT 8N Coupe, 132 KW Front
    Quarzgrau/Karmesinrot
    EZ: 06/2005 / 85.000 KM

  • Bisher habe ich die Temperatur immer im Tacho abgelesen.

    Werde jetzt gleich den Klima Code testen. Schaue dann ob die oberen Schläuche warm sind und fahre dann wahrscheinlich mal zur audi Werkstatt.

    Danke schonmal für die zahlreichen Tipps!!

  • Moin Tom,


    hast Du denn keine kleine gut qualifizierte Werkstatt um die Ecke, die da nachsehen / auslesen könnte?

    BesTTe Grüße André


    2001 TT 8N 1,8T Roadster: Nimbusgrau, Leder Mokassin, Edel01, KW v3, ST 15mm, Stahlflex, EBC-Brakes, Parabol und S-Line

    2006 TT 8N 3,2 Roadster: Tiefgrün, Leder Luxor-Beige, Bilstein, BBS Motorsport

  • Puh, wohne seit neuem in köln.

    Kenne leider noch keine

    https://www.kfz-steinhaus.de/


    Bekannter von mir aus Bonn, hat auch schon einiges an TT 8N gemacht.

    Ralf ist auch Mitglied der Meisterinnung und dort im Prüfungsausschuss. ;)


    Wenn Du Dich an ihn wenden möchtest, gib mir nochmal ne Info vorher, dann "piepe" ich ihn vorher an. ;)

    BesTTe Grüße André


    2001 TT 8N 1,8T Roadster: Nimbusgrau, Leder Mokassin, Edel01, KW v3, ST 15mm, Stahlflex, EBC-Brakes, Parabol und S-Line

    2006 TT 8N 3,2 Roadster: Tiefgrün, Leder Luxor-Beige, Bilstein, BBS Motorsport

  • Hallo zusammen bei mir war das Falsche Termostat Verbaut (BAM Motor) und die Anzeige Nadeln Waren Auch Verstellt somit immer im kurz vorm Roten Bereich.

    Ich hatte mir ein Billiges OBD besorgt der mir die Ware Temperaturen und Öldruck sagt ... ich meine er kann auch den Ladedruck auch auslesen.


    Grüße aus Köln gehe gleich zur Nachtschicht.;)

  • nennt sich OBD-Eleven pro ... ich bin entsetzt ich hatte mal 54€ mal bezahlt ... kostet von 61€ - 139€ pro+ Premiun ...

    Ich hatte mir ihn zugelegt weil ich mehre Freunde mit VW's und Audi's die Probleme mit dem Anlernen der Schlüssel und halt Fehler Codes auslesen ... habe jetzt mir auch ein VCDS noch besorgt muss mich dy noch einlesen.


    Gruß Tanino

  • Wir hatten mal einen Autoelektronik-Spezialisten im Club, der hat Öltemperatur und Ladedruck als extra Anzeige im FIS-Bereich als Zusatzgerät angeboten. Nach ihm waren die Werte nicht im CAN-Bus abzugreifen.


    Ich habe mir das besorgt und hab dafür einen Schlauch-Abzweiger für den zusätzlichen Sensor gelegt. Am wichtigsten war mir der Öltemperatorsensor fürs Warm- und Kaltfahren. Der war in die Ölablassschraube integriert. War zwar nicht super-genau, aber man wussten in welchem Bereich man unterwegs war.


    Für die Wassertemperatur bekommst Du die Info am einfachsten über die Klimatronic, ab Seite 3: https://www.tt-owners-club.net…017/03/TTOC-FAQ-Klima.pdf

  • Wir hatten mal einen Autoelektronik-Spezialisten im Club, der hat Öltemperatur und Ladedruck als extra Anzeige im FIS-Bereich als Zusatzgerät angeboten. Nach ihm waren die Werte nicht im CAN-Bus abzugreifen.

    Damit hat er auch absolut recht:

    in der PQ34 (8N) ist der Ladedruck nicht auf CAN. Theoretisch könnte man den entsprechenden ID in der ME7 aktivieren, praktisch heisst dies aber neu-complieren des Source-Codes, was wohl annähert ausgeschlossen ist.

    Das Aktivieren der CAN-Botschaften per applikativier Codierung funktioniert leider nicht :(


    Öltemperatur wird vom Kombi über den WIF-Sensor erfasst. Diese wird vom Kombi auf den CAN geschrieben, genau wie der Öldruck. Jedoch letzterer nur als Status und nicht als physikatische Grösse ( Öldruck oberhalb Schwelle: ja / nein).


    OBD-Eleven pro spricht gleiches Protokoll, wie VAS oder VCDS, daher kannst du die entsprechenden Grössen direkt von der ECU pollen und liest nicht vom AntriebsCAN.

  • Also Klimacode und Tacho Wassertemperatur Anzeige stimmen überein.

    Habt ihr zufällig einen link für ein Thermostat? Habe einen 224er, Bj. 2002.

    Werde das Thermostat dann demnächst tauschen lassen und hoffe dann, dass nach dem Tausch alles einwandfrei läuft.


    Danke schonmal für die zahlreichen antworten!!!