Beiträge von HerberTT

    Hallo Tommy, das passt ja mit Gisela's und Acki's Wunsch. Ich muss nämlich leider absagen, bin an dem Wochenende in Peking. Von der Dienstreise nach China weiß ich auch erst seit 48 Stunden... problematisch war nur, das ich meinen Pass nicht auffinden konnte :-) Da der soeben von mir gefunden wurde kann ich mich nicht mehr wehren...


    Wie das mit meiner Kollegin und ihrem Freund ist, Merve und Nils, kann ich noch nicht sagen. Sie scheint im Urlaub zu sein. Ich melde mich sobald ich Bescheid weiß.


    Euch viel Spaß!

    Du könntest noch schnell nach Taiwan reisen, für einen Einreisestempel. Dann könnte es sein, dass sie Dich nicht nach China reinlassen. :evil:

    Ich denke die sollten passen, kannst ja mal fragen, was die beim Händler kosten mit der Teilenummer. Dann ist auch geprüft, ob die stimmt.

    Bei Ebay gibt's die günstiger, und da kann man auch mehr Infos zu den Händlern bekommen.


    Es gilt ja das Fernabsatzgesetz bei gewerblichen Verkäufern, Rücksendung innerhalb von vier Wochen.

    Bei den 8N Unfällen war zu einem Faktor insgesamt wenig zu lesen:

    Mit dem TT 8N machst Du Volleinschlag im 1,25 Lenkradumdrehungen, und der Wendekreis ist dann recht ordentlich.

    Ich hab' das damals gemerkt, wenn ich nach viel 8N fahren mal ein anderes Auto gefahren bin, ich musste in den Kurven fast immer nachlenken.


    Die deutlich direktere Lenkung im Vergleich zu Autos aus der Klasse sorgte bei Neubesitzern, Leih- oder Probefahrten für eine Verschärfung der Situation. Und das kommt so:

    Wenn Du in eine brenzliche Situation kommst, lenkst Du intuitiv so weit ein, wie Du es für Dein "Hauptauto" brauchst. Wenn Du neu mit dem 8N unterwegs bist, besteht die Chance, dass das Heck schon durch Überlenken zu wandern anfängt. Dann noch auf die Bremse, wenn auch nur leicht, und Du fängst es nicht mehr ein.


    Ich hatte mal was Ähnliches bei einer Kurve, die zugemacht hat. Ich hab' die Nachtigall aber schon trapsen gehört und die Bremse wieder gelöst und die Lenkung rechtzeitig weit genug aufgemacht. Da war ich schon ein halbes Jahr mit dem 99er Werksfahrwerk unterwegs und kannte die Diva.


    Nach Fahrwerksumrüstung und ESP wurde das etwas besser, so richtig gut wurde es aber erst mit dem KW3-Fahrwerk. Ich hab' s beim Erfinder einbauen lassen, daher hatte ich auch den Hinweis.

    Hallo,


    eine Ferndiagnose ist schon sehr schwierig. Hier die Sicherungsbelegung zur Referenz:

    https://www.tt-eifel.de/index.…rische-anlage/sicherungen


    Beim berühmten "Reset" für das KI wird empfohlen, Sicherung 5 und 11 zu ziehen für zwei Stunden. Das hat bei mir bei falsch gehender Tankanzeige und hüpfendem Drehzahlmesser geholfen.


    Bei der Sitzheizung geht's wohl um die LEDs der Drehschalter. Prinzipiell hätte jeder der Verbraucher die Möglichkeit, über einen Kurzen das Problem zu verursachen. Da müsste man halt erstmal alle abstecken und dann einzeln dazu nehmen. Das ist eine ziemliche Arbeit, selbst wenn Du das von der Seite des Sicherungskastens her machen kannst. Die Klimasteuerung ist wohl das komplexeste Teil und bewegt auch Klappen (Umluft, Auslassdüsen).


    Bei der Spiegelsteuerung hast Du Kabel in die Türen, und da ist ein Kabelbruch mit Massekontakt etwas wahrscheinlicher als bei den anderen Leitungen, die wenig bewegt werden.


    Gebrauchte Klimabedienteile sind relativ erschwinglich:

    https://www.ebay-kleinanzeigen…udi-tt-klimabedienteil/k0

    Wenn Du das auf Verdacht tauschen würdest, könnte man dabei die Leitungen zu den Stellmotoren durchmessen auf Masseschluss...


    Ich weiß nicht, ob sie darauf eingehen: Falls das neue KI kaputt gehen könnte, solltest Du es Dir schon vorher schriftlich geben lassen, dass sie das auf ihre Werkstatt-Versicherung übernehmen. Und auch dass Du bei einem solchen Fehlversuch die Werkstatt wechseln kannst.


    Ich wünsche Dir viel Erfolg bei der Fehlersuche.

    Hallo,


    die Heckblende ist recht einfach gewechselt. Ich finde aber auch keine Anleitung...


    Das mit dem Kaltstartproblem könnte an der Spritmischung im kalten Zustand liegen, die EPC Lampe geht nicht an?

    Man müsste mal mit VCDS auslesen und auch fahren und messen, was er so an Sprit und Luft bekommt. Auf allen Zylindern läuft er?


    Ich verschiebe das mal nach Technik 8N.

    Wir sind von der Seite Bludenz gefahren, und haben auch das Hanntenjoch mitgenommen. Wir sind Silvretta auch schon von Ischgl hochgefahren bei BaHi. Einmal haben wir es ausfallen lassen und dann den Arlberg gefahren. Sivretta war wegen spätem Schnelfall noch nicht geöffnet.


    Ich habe von der Richtung keine Präferenz, viele fahren die engeren Serpentinen aus Richtung Bludenz lieber hoch. Ich hatte schon mal bei einer privaten Tour den Effekt, wo wir aus Richtung Ischgl nur Gegenverkehr hatten an einem Samstag(!), also ungestört fahren konnten.

    Hoch lebe die Heiderose,

    und die Autokorrektur. :-)


    Anbei noch drei Eindrücke vom Freitag. Samstag hatte ich irgendwie immer Lenkrad und Ganghebel in der Hand.

    Hallo,


    ich bitte alle um etwas mehr Gelassenheit. Jetzt können wir den Thread ruhen lassen...


    TThomas , Du hast schon einige Male ohne Not die Diskussion angeheizt. Zum Beispiel als würde niemand, der sich mit einem Sportverein stark identifiziert, nicht "mein Club" sagen würde...follow-up wenn nötig per PN, bitte. Da muss man doch nicht nach einem Eigentumsnachweis fragen...


    Danke für die Hinweis aufs Impressum, sowas braucht Pflege und die Interpretationen ändern sich. Als das geschrieben wurde reichte denke ich auf einer anderen Seite die Nennung des Vorstands...

    Hallo,


    DAB+ Antenne in der Frontscheibe hatte ich auch schon, war eher so mittel erfolgreich. Das liegt auch an der recht flachen und schrägen Windschutzscheibe. Ich hatte dann auch noch einen Riss in der Scheibe, und da die Antenne geklebt war, musste eine neue her.


    Ich fahre gerade mit Heckscheibenantenne und Frequenzfilter, was dank DAB+-Sendemast in der Nachbarschaft funktioniert. Richtig gut wäre eine eigene Antenne auf dem Dach. Muss ich mir mal legen lassen.

    Hallo TThomas,


    ich finde es zwar Schade, dass einige Tour-Organisatoren derzeit nicht im Namen des Clubs unterwegs sein wollen, ich akzeptiere aber die Entscheidung von Sean und seiner Truppe.


    Und man kann sich hier durchaus für private Treffs oder spontane Ausfahrten absprechen, früher ist das viel öfter passiert. Heute wird für sowas eher Facebook, WhatsApp o.ä. genutzt.


    In Dies und Das darf auch gerne über beliebige Themen diskutiert werden, solange es nach den Netiquetten geht.