Beiträge von HerberTT

    Hallo,


    es gibt zu den Radios Adapter-Kits für den TT 8J für den Anschluss und auch die Nutzung der Rollen und Tasten am Lenkrad. Ob's auch Einbauanleitungen gibt, weiß ich nicht, das hat ja der Fachbetrieb gemacht.


    Ich war bei einer Niederlassung von Car Akustik in München, die haben sich auch um kleinere Probleme danach gut und kulant gekümmert. Ich würde hoffen, dass von der Kundenbetreuung andere Niederlassungen ähnlich gut sind.


    Ich hatte mich beim 8N nach dem ersten Einbau selber um den Einbau der Handyhalterungen (und Navi-Halterung) gekümmert, der 8N war da auch zugänglicher, war alles in der unteren Mittelkonsole verbaut. Beim 8J wars mir lieber das den Profis zu überlassen, auch weil ich einen kompletten Einbau hatte.

    Hallo,


    Ich habe bei meinem TTS BJ2011 auch elendes Quietschen gehabt mit der ersten Bremse. Eine Audi Werkstatt hat sich daran für 250€ versucht, das hat gerade zwei Monate gehalten.


    2017 nach ca. 90000km kam wegen Rissen in der Bremsscheibe eine neue Bremse rein, seitdem ist Ruhe. Vielleicht haben sie ja an der Materialkombination was gemacht...


    Welches Modell hast Du, was ist Deine Laufleistung?


    Hast Du schon mal Bremsbeläge gewechselt?

    Hallo,


    ich habe mich das letzte Mal vor sechs Jahren ernsthaft damit beschäftigt. Es gibt einen großen Markt, und damals stand das Navi für mich nicht im Mittelpunkt, ich wollte maximale Medien-Optionen…ich würde hoffen heute sind die Hersteller deutlich weiter.


    Heute würde ich wollen, dass das Navi Verkehrsdaten selber oder per Kopplung des Handys holt, das ist meist detaillierter und genauer als TMC. Download von Routen per Internet, SD-Karte oder USB wäre auch gut. PNAs können das auch.

    Ein Start wäre evtl.: https://www.vergleich.org/autoradio-mit-navi/


    Der GPS Empfänger wird typischerweise in der A-Säule verbaut.

    Bei Platzierung auf dem Armaturenbrett: Je tiefer am Armaturenbrett das Gerät (Handy oder Navi) ist, desto schwieriger. Es gibt da auch Unterschiede bei den Handys, mein Samsung S8 kriegt das recht gut hin. Das ist mit Google Maps mittlerweile mein primäres Navi. Und dank Halterung mit Stromversorgung aus der Mittelkonsole gibt es auch kein Kabelgewirr.


    Ich habe Navi und Handyhalterung bei einem Fachbetrieb einbauen lassen. Da war auch Verstärker, abgedichtete Türen und Lautsprecher dabei.

    Also bei meinem 8J was in der Mittelkonsole an der Ablage ein Aux-Eingang. Und der war nicht mit einer guten Audio-Ausstattung gesegnet. Vielleicht grad deswegen.


    Um den selber nachzurüsten, müsstest Du die Belegung der Stecker wissen und Dich da einklinken.


    Ich habe den Audi-Radio entfernt, das Nachrüstradio hat alle Anschlüsse, mehrfach USB, SD und auch Aux.

    Hallo,


    es ist denke ich ein frommer Wunsch, dass Du die Kabel und den GPS-Empfänger im 8J verbaut hast, wenn das Auto ab Werk kein Navi hat.

    Ich würde das beim 8S eher erwarten, der hat ja E-Call.


    Und das OEM-Navi des 8J ist grottig, auch das "große". Das Grunddesign ist schon 15 Jahre alt.

    Da gibt's auch bei günstigem RNS-E deutlich bessere Lösungen bei den Nachrüstern. Und wenn das Radio nur das Display des Smartphones von den mitgelieferten Navi-Apps spiegelt.


    Und dann frag' mal nach, was die Kartenupdates kosten...

    Hallo,


    Es gibt im Modelljahr 2002 einen Wechsel auf CAN-II-Bus Radios. Neuere Radios funktionieren nicht ohne größere Tricks in älteren Autos. Also ist ein Concert-II eher ein Problem im 99er TT.


    Es gab eine Tauschaktion, die Audi denke ich 7 Jahre aufrecht erhalten hat (~2003-2010). Wenn das Radio von nach der Aktion ist, ist es OK, auch das Chorus. Ein Anbieter sollte das angeben, denn von vor dem Tausch sind das Zeitbomben, irgendwann werden sie Probleme machen.


    Von der gleichen Generation kannst Du die Radios tauschen, an Chorus vs. Concert sind aber auch bessere Lautsprecher gekoppelt, mit Bose nochmal eine Stufe besser. Es ist halt die Frage, wie wichtig Dir guter Sound ist.


    Wenn guter Sound wichtig ist, wirst Du für Unterhaltungselektronik von Audi für den 8N eher kein Geld ausgeben wollen...

    Hallo zusammen,


    der Oktober naht!

    Ich würde für den Oktober-Stammtisch im Restaurant Panamericana Dachau einen Tisch reservieren!

    Vielleicht ist im Herbst die Parkplatzsituation besser als in Frühjahr!

    Ich werde den Tisch für uns ab 19Uhr reservieren.


    Anmeldeseite:

    https://terminplaner.dfn.de/foodle.php?id=5e5dk3ur8mbzid3a


    Und für alle die noch nicht da waren:

    Restaurant Panamericana

    Obergrashof 1A

    85221 Dachau

    http://panamericana-restaurant.de/



    P.S. Ein bekannter von mir, will wegen Familienzuwachs, seinen TT 3,2 8N (BJ2004, 176000Km) verkaufen!

    Bild und alle andern Daten bei Mobile.de

    https://suchen.mobile.de/fahrz…9f-88d1-dc77-ccbb8a0f17e9

    Aktuell ist das mit der Neuwagenbestellung so eine Sache, aus dem Konfigurator für den TT Roadster:

    Hinweis: Im aktuellen Modelljahr (2018) ist der Audi TT Roadster bereits ausverkauft und daher ab sofort nicht mehr individuell konfigurierbar. Jedoch stehen für Sie fertige, bereits produzierte Fahrzeuge zur Verfügung. Sprechen Sie einfach mit Ihrem Audi Partner oder besuchen Sie online die Audi Neu- oder Gebrauchtwagenbörse.


    Bei den sofort verfügbaren Neuwagen regiert grau, weiß und schwarz. Drei rote, ein blauer. Blau wäre doch mal eine Farbe...:smile:

    Hallo,


    Hm, ich denke ich habe mal gehört es hilft beim luftstrom m den motor rum. aber ich denke die wasserkühlung reisst hier am meisten...


    Der 225er hat Dämmmatten unten an der Motorhaube. Für Temperatur oder Lautstärke, ich könnt's nicht sagen.

    Meinen Glückwunsch an das Team um Erich, und eine aktive Community!


    Ich möchte einflechten, dass die Franken insgesamt schon länger aktiv sind. In den Nuller-Jahren war auch zweimal die MV in Franken, jeweils mit einem Besuch bei Audi und Ausfahrten...

    Hallo Tommy, das passt ja mit Gisela's und Acki's Wunsch. Ich muss nämlich leider absagen, bin an dem Wochenende in Peking. Von der Dienstreise nach China weiß ich auch erst seit 48 Stunden... problematisch war nur, das ich meinen Pass nicht auffinden konnte :-) Da der soeben von mir gefunden wurde kann ich mich nicht mehr wehren...


    Wie das mit meiner Kollegin und ihrem Freund ist, Merve und Nils, kann ich noch nicht sagen. Sie scheint im Urlaub zu sein. Ich melde mich sobald ich Bescheid weiß.


    Euch viel Spaß!

    Du könntest noch schnell nach Taiwan reisen, für einen Einreisestempel. Dann könnte es sein, dass sie Dich nicht nach China reinlassen. :evil:

    Ich denke die sollten passen, kannst ja mal fragen, was die beim Händler kosten mit der Teilenummer. Dann ist auch geprüft, ob die stimmt.

    Bei Ebay gibt's die günstiger, und da kann man auch mehr Infos zu den Händlern bekommen.


    Es gilt ja das Fernabsatzgesetz bei gewerblichen Verkäufern, Rücksendung innerhalb von vier Wochen.