• moinZen,

    so langsam nähere ich mich der Optik, so wie ich mein Daily gern sehen würde ;)

    Was mich allerdings *stört* die orangen Blinker Inlays....
    Finde nur bei cloude Customs in UK weisse, gewünscht ist schwarz oO

    jmd nen Link / Tip?
    oder die weissen eben dunkel machen.. mit Lack oder wie gehts am besten?
    völliges Neuland für mich *sry*

    tt-owners-club.net/forum/core/gallery/index.php?image/1183/

    Region hann0ver

    TTCQ MK1
    2001 / BAM

    S-Line

    Avus-Silber
    rotes Leder
    Aluschaltknauf
    2.Hand
    etc. 8o

    • Offizieller Beitrag

    Also, ich denke, viele haben das gelesen - aber wenige gemacht :)


    Aber ich kenne da einen - FranzRudi - der hat damit rumgespielt..

    TTS Roadster 8J BJ 2008

    TTRS plus Roadster 8J BJ 2013

    Mostly, I'm tired of people being ugly to each other. I'm tired of all the pain I feel and hear in the world every day. There's too much of it.
    It's like pieces of glass in my head all the time. The Green Mile, von John Coffey


  • genau so mein ich das ;) schwarze Blinker statt der orangen. aber ich werd dann wohl die weissen aus UK bestellen und mit tönungslack abdunkeln. bissl bammel hab ich noch vor dem öffnen ;)

    Region hann0ver

    TTCQ MK1
    2001 / BAM

    S-Line

    Avus-Silber
    rotes Leder
    Aluschaltknauf
    2.Hand
    etc. 8o

    • Offizieller Beitrag

    FranzRudi

    Hat er schon mal gemacht - ggf. hat er einen Tip, wenn er das liest :)

    TTS Roadster 8J BJ 2008

    TTRS plus Roadster 8J BJ 2013

    Mostly, I'm tired of people being ugly to each other. I'm tired of all the pain I feel and hear in the world every day. There's too much of it.
    It's like pieces of glass in my head all the time. The Green Mile, von John Coffey


  • Da gibt es auch einen Film in Youtube, die Legen die Scheinwerfer zum Öffnen in den Backofen ^^.


    Hab den Film gefunden, sind zwar Scheinwerfer vom A$ aber die gehen genauso auf wie beim TT:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Einmal editiert, zuletzt von Amokopa () aus folgendem Grund: Link eingefügt...

  • hann0ver1896


    Ohne Dir den Spaß an der Maßnahme verderben zu wollen, aber durch das Lackieren der Blinker-Inlays bringst Du die ABE Deines Fahrzeugs zum erlöschen.

    Dementsprechend wirst Du über kurz oder lang beim TÜV oder aber bei einer Polizeikontrolle Schwierigkeiten bekommen.

  • Mir wäre das Backofenrezept eh zu kompliziert ^^. Ich habe mir vorne und hinten einfach andere Lampen dran gemacht, hauptsächlich aber wegen dem dynamischen Blinker, das andere TFL war da halt auch dabei.

    So sehen die aus:


    Die orangenen Begrenzungslichter musste ich aus machen, in D leider nicht erlaubt ^^.

  • hann0ver1896


    Ohne Dir den Spaß an der Maßnahme verderben zu wollen, aber durch das Lackieren der Blinker-Inlays bringst Du die ABE Deines Fahrzeugs zum erlöschen.

    Dementsprechend wirst Du über kurz oder lang beim TÜV oder aber bei einer Polizeikontrolle Schwierigkeiten bekommen.

    Jein,

    das ich den Scheinwerfer prinzipell ändere,

    er damit seine Zulassung verliert und damit das KFZ ist mir bewusst.

    Allerdings ist es hierfür schon 4 Jahre zu spät ;)

    da wurden die Scheinwerfer zuletzt aufbereitet und auch das ist per Definition auch nicht erlaubt da es eine Änderung an dem Scheinwerfer entspricht.

    In der STVO ist jediglich die Vorgabe in welcher Frequenz und das sie orange/gelb *leuchten* müssen definiert.

    Daher spricht nichts gegen schwarz/weiss im ausgeschalteten Zustand.


    Und da es keine *schönen* Zubehör Xeneon´s gibt für den 8N meiner Meinung nach, warte ich jetzt auf die Post von der Insel ;)

    Könnt mir gern Fremdhersteller Xenons posten, das was ich bisher gefunden hab, wie gesagt *No Way*

    Region hann0ver

    TTCQ MK1
    2001 / BAM

    S-Line

    Avus-Silber
    rotes Leder
    Aluschaltknauf
    2.Hand
    etc. 8o

  • ....Scheinwerfer zerlegen, Blinkergläser ausbauen, lasieren (nicht übertreiben), wieder zusammenbauen und am Ergebniss freuen ;)



    Zum Verkleben habe ich die alte Dichtmasse entfernt und neue aus dem OEM Lager verwendet, diese hat die TN: D469 101 A3 "Klebe-/Dichtungsmasse"

    Gruß greg

    Einmal editiert, zuletzt von greg () aus folgendem Grund: Ergänzung TN der Klebe/Dichtmasse

  • Hallo zusammen ich habe die Scheinwerfer vor 4 Jahren geändert und der Wagen wurde schon 2 mal beim TÜV vorgeführt , jedes mal ohne Beanstandung . Die Inlays sind schwarz Klavierlack und die Blinkergläser weiß mattiert . Für das Tagfahrlicht habe ich einen Schalter gesetzt damit man es komplett abschalten kann und nur die Blinker funktionieren. Ob das alles so zulässig ist ist mir egal solange es nicht vom TÜV beanstandet wird.

  • Sehr schöne Arbeit!

    Hast du die Leuchtmittel gegen andere danach getauscht?
    Danke für die Teilenummer der Dichtmasse ;)

    FranzRudi WoW sehr schöner TT <3

    Dann werd ich zwischen den Jahren mich mal an mein Umbau machen.

    Region hann0ver

    TTCQ MK1
    2001 / BAM

    S-Line

    Avus-Silber
    rotes Leder
    Aluschaltknauf
    2.Hand
    etc. 8o

  • FranzRudi


    Sieht gut aus. ;)

    Nur eine kleine Randinfo, die aber keineswegs als erhobener Zeigefinger dienen soll! 8o Nur, weil der Wagen durch den TÜV kommt, bedeutet das nicht, dass alles legitim sein muss. Nach wie vor hat die Polizei, trotz TÜV-Berichts, das Recht, Dinge zu bemängeln und überprüfen zu lassen. Dass es in deinem Fall jedoch dazu kommen könnte, ist wohl eher unwahrscheinlich. Wie gesagt…nur kurz am Rande erwähnt, da eben viele denken, so ein TÜV Bericht sei die Absolution.


    LarsZ


    Schwierig, wenn jeder für sich selbst entscheiden dürfte, ob sein „Umbau“ andere gefährdet oder nicht. Dann hätten wir bald Messer an den Felgen, die nach außen stehen. :P Zum Glück aber ist das keine Ermessenssache von jedem selbst, sondern ist einheitlich festgelegt. Und da bin ich übrigens sehr froh drüber (unabhängig davon, wie „streng“ das geregelt ist). Wenn man sich bewusst dagegen entscheidet, ist das eine andere Sache. ;) Was jedoch eine ABE angeht…das KBA lässt doch eine Menge Teile zu. Abgesehen davon bist du doch garnicht mehr auf das KBA angewiesen. In der heutigen Zeit reicht ein ECE Prüfzeichen und du kannst alles mögliche ranbauen, was vor einigen Jahren noch nicht möglich war. (z.B. komplett schwarze Rückleuchten bei meinem früheren Audi A3 8P, welche so vom TÜV-Nord abgenommen und registriert wurden. Nur, weil die Lampen ein legitimes italienisches ECE-Prüfzeichen drauf hatten). ;)


    Klar…ich hätte auch super gerne eine lautere Auspuffanlage, geht aber nicht. Daran ist aber nicht der böse Staat Schuld, sondern dieser Wunsch kommt aus der Bevölkerung. Gerade im Wandel zu Elektro ist Auspufflärm immer und immer mehr des Unverständnisses ausgesetzt. Finde ich zwar auch schade, ist aber nunmal so.



    Aber um nicht zu sehr abzuschweifen…schicker 8N von FranzRudi und die weißen Blinker gefallen mir besser als das Original. :thumbup:

    Audi TT 8J Coupé 3,2 quattro

    4 Mal editiert, zuletzt von Sub ()

  • Hallo zusammen ich habe die Scheinwerfer vor 4 Jahren geändert und der Wagen wurde schon 2 mal beim TÜV vorgeführt , jedes mal ohne Beanstandung . Die Inlays sind schwarz Klavierlack und die Blinkergläser weiß mattiert . Für das Tagfahrlicht habe ich einen Schalter gesetzt damit man es komplett abschalten kann und nur die Blinker funktionieren. Ob das alles so zulässig ist ist mir egal solange es nicht vom TÜV beanstandet wird.

    Deine oben gepostete Aussage bzgl. der (Nicht)Zulässigkeit finde ich besonders gelungen, da Du sie auch noch mit Bildern samt gut lesbarem Kennzeichen (MK-F 64) untermauerst.

    Wirklich selten clever..........

  • Ich persönlich würde es zwar auch nicht machen, aber aus anderen Gründen. Die hier in Frage kommenden Ordnungswidrigkeiten können schlecht nur wegen diesen Beitrags verfolgt werden, da diese sich ausnahmslos auf „Sie nahmen…in Betrieb“ und den öffentlichen Straßenverkehr beziehen. Ein stehendes Auto auf einem Foto kann umgebaut sein, wie es will…auch mit Kennzeichen. Da wird nichts passieren. Der Beweis, dass dieses Auto so in Betrieb genommen und im öffentl. Straßenverkehr bewegt wurde, kann nicht erbracht werden. Obwohl wir natürlich alle wissen, dass damit gefahren wird, aber das alleine wird nicht ausreichen. ;)


    (alles rechtsunverbindlich!!)