Audi connect Dienste laufen bald ab - Verlängerung ja oder nein?

  • Hallo zusammen!


    Auch diese Frage hatte ich bereits an anderer Stelle im Web gestellt, dennoch gerne auch hier.


    MyAudi.de zeigt mir "Audi connect Dienste laufen bald ab - Zum Verlängern der Lizenzen von Audi connect Diensten, kontaktieren Sie bitte Ihren Audi Partner". In unserem TT ist ab Werk das "Audi connect Navigation & Infotainment" inkludiert. Müsste sogar das Plus sein, da wir auch mit Google Earth fahren können (oder ist das ein Denkfehler meinerseits?).


    Nun sind drei Jahre nach Erstzulassung vorbei. Auf der Website von Audi.de finde ich leider nichts darüber, was die Diensteverlängerung konkret kostet, auch nicht, wenn ich über myaudi.de eingeloggt bin. Daher werde ich wohl zum Freundlichen müssen.


    Wie sind eure Erfahrungen? Was kostet der Spaß und welche Laufzeiten werden angeboten? Immer nur ein weiteres Jahr?


    An anderer Stelle wurde mir empfohlen, gar nicht zu verlängern, da der Mehrwert gering sei. Mich interessiert ehrlich gesagt vorrangig die individuelle und "intelligente" Stauumfahrung, die das Paket bietet. Auf Wetter und Nachrichten kann ich gerne verzichten, dafür nutze ich das Smartphone. Und aktuelle Spritpreise braucht man auch nicht ständig, ich nutze hier auch eher das Smartphone vor den Autofahrten. Würde ich denn aus Google Maps noch Ziele zum Auto senden können?

  • 140 Zugriffe, keine Antwort. Schade ...

    Hallo, Jo, das kratzt ein bisschen an der ‚Ehre‘,

    aber bei meinem 8N stellt sich das Thema nicht.
    Bei meinem A3 e-tron habe ich mich gegen eine Verlängerung entschieden. Ich nutzte unterwegs nur selten die gebotenen Möglichkeiten. Vieles wird ja mittlerweile durchs Smartphone abgedeckt und ich denke, während der Fahrt ist eine Nutzung eher heikel, weil die Ablenkung einfach gegeben ist.
    Das Navi-Update habe ich erst mit Hilfe meines Audi Partners bewerkstelligen können. Trotz reichlich Einsatz der Audi Kundenbetreuung konnte ich das mit meinem PC nicht erledigen.
    Meine Empfehlung: Erkundige dich bei deinem Audi Betrieb nach den Konditionen und wäge nach deinem Nutzungsprofil ab. Dürfte letztendlich eine individuelle Entscheidung sein.
    Grüße vom Berg ins Tal!

    BesTTe Grüße

    Gerhard


    Audi TT Roadster 8N 2006 - Last Edition - Sprintblau Perleffekt - RS-TT 53 (4-10) - for the sunny side of the street 😎

    Audi A3 Sportback e-tron 8V - 2016 - für alle Tage

    Von 1999 bis 2015 ca. 33 Audi :):), davon 8 TT :):) :)gefahren :)

  • Also, ich habe meinen 8S nun seit knapp über zwei Jahren. Habe auch Connect und noch nie benutzt. Das mit dem Koppeln übers Iphone ist mir immer zu umständlich und ne seperate SIM, irgendwie hab ich das immer verpennt.

    Werde die Dienste nicht verlängern, habe sie nie vermisst und brauche sie auch nicht wirklich.

  • Ich seh das ein bisschen wie meine Vorposter hier: Der Mehrwert ist mMn. überschaubar und entsprechend sehr vom persönlichen Nutzungsprofil abhängig. Auch bei mir sind ets gut 3 Jahre nach EZ um und der Dienst läuft aus. Hab ihn bisher nicht genutzt und werden ebenfalls nicht verlängern.

    Viele Grüße,
    Flo

    ---------------------------------------------------------------------------

    TT 8S Coupe, Competition, 230 PS , Quattro, Arablau

  • Also ich nutze Connect täglich. Um das zu verlängern gibt es leider kein "jetzt bitte verlängern" irgendwo, sondern du musst zu einem Audi Händler bei Zubehör eine Verlängerung erwerben, die aktivieren dann die neue Lizenz. Das geht nur über deren Portale. Verlängerung was ich bisher gesehen habe ist wieder 3 Jahre.

    Gilbert Lintner

    M-RS 5216
    2020 Audi TT RS Roadster in Kyalamigrün

  • Sch.. auf Wetter, Nachrichten. Die individuelle und "intelligente" Stauumfahrung und noch viel mehr die Google Verkehrslage mit gesperrten Straßen direkt im virtuellen Cockpit sind top. Hilft viel selbst in einer kleineren Stadt, wo gerne gebaut wird.

    2000 - 2004: TTR 01 - 8N / 180 PS Front / Schwarz - Verdeck Schwarz - Authentic Mokassin

    2013 - 2019: TTR 02 - 8J / 160 PS Front / Dakotagrau - Verdeck Grau - Madrasbraun

    2019 - jetzt: TTR 03 - 8S / 245 PS Quattro / Pfeilgrau - Verdeck Grau - Mokassin - TT 20 years: 999 worldwide limited edition

    http://www.Faszination-TT.de/galleries.php  8)

  • Moin,

    ich habe bei meinem TT gestern eine eigene SIM Karte eingesetzt und jetzt kann man schon über das Handy Ziele für das Navi ans Fahrzeug senden. Das war mir eigentlich am wichtigsten. Und das verursacht keine zusätzlichen Kosten bei Connect. Wenn man die komplette Freischaltung möchte, kann man für ca. 75,00 EUR eine Jahreslizenz erwerben, so die Auskunft von Audi Hannover.

  • Sers,


    ich habe mein MMI über den WLAN Hotspot vom Handy ans Internet angebunden. Beim Aufbau von Bluetooth zum TT wird dieser aktiviert/deaktiviert per Android Tasker Skript.



    Auf online Stauinfos und Google Earth mag ich nicht verzichten. Gelegentlich sende ich Ziele ans Fahrzeug. Die anderen Funktionen brauche ich so gut wie nicht. Schade, dass man nicht das Kartenmaterial im Fahrzeug aktualisieren kann, wie bei Fahrzeugen mit Audi Sim. Der Umweg per USB Stick ist mühsam.

  • Hallo zusammen,


    hier ein (spätes) Update. Ich habe die Audi Connect Dienste nicht verlängert. Und ich habe es nicht bereut. Auch ist das Kartenmaterial nicht mehr das aktuellste. Aber auch damit kommen wir immer noch gut zurecht.


    Wir haben nach wie vor die SIM-Karte im Auto im Einsatz, damit ich Ziele aus Google Maps heraus senden kann. Das funktioniert einwandfrei. Ebenso nutzen wir die Google Earth bzw. - nun seit einem Update bei Audi in dieser Woche - die nun sog. Satellitenkarte im MMI. Das ist schon sehr nett, auch wenn es sicherlich ohne geht.

  • Hallo zusammen,


    hier ein (spätes) Update. Ich habe die Audi Connect Dienste nicht verlängert. Und ich habe es nicht bereut. Auch ist das Kartenmaterial nicht mehr das aktuellste. Aber auch damit kommen wir immer noch gut zurecht.


    Wir haben nach wie vor die SIM-Karte im Auto im Einsatz, damit ich Ziele aus Google Maps heraus senden kann. Das funktioniert einwandfrei. Ebenso nutzen wir die Google Earth bzw. - nun seit einem Update bei Audi in dieser Woche - die nun sog. Satellitenkarte im MMI. Das ist schon sehr nett, auch wenn es sicherlich ohne geht.

    Aber Du siehst die Verkehrslage (grün, gelb, rot) jetzt nicht mehr auf dem Display?

    2000 - 2004: TTR 01 - 8N / 180 PS Front / Schwarz - Verdeck Schwarz - Authentic Mokassin

    2013 - 2019: TTR 02 - 8J / 160 PS Front / Dakotagrau - Verdeck Grau - Madrasbraun

    2019 - jetzt: TTR 03 - 8S / 245 PS Quattro / Pfeilgrau - Verdeck Grau - Mokassin - TT 20 years: 999 worldwide limited edition

    http://www.Faszination-TT.de/galleries.php  8)

  • Hallo,


    ich lasse den Connect-Vertrag (in unserem A4) nach einem Jahr auslaufen. Die monatlichen Kosten von 16€ (145€: 12= p.J. plus ca. 4€ p.M. für die Sim-Karte) kann ich mir m.E. sparen, denn die aktuellen Routeninfos kann man ggf. auch im Smartphone abrufen. Und die anderen Infos (Spritpreise/Parkplatzsuche/Wetter usw.) sind für mich sehr selten reizvoll. Ich hatte gehofft, dass ich vor Ablauf noch die Software auf meiner Festplatte updaten kann, aber das klappt natürlich nicht!

    By the way - ich kann mich übrigens noch gut erinnern, wie der Serviceberater bei der hiesigen Audi-NL rumprobiert hat, um mir die ganze Geschichte im Auto einzurichten. Und für das gesamte Paket (Hotspot o.ä.) hätte ich noch irgend etwas dazu erwerben müssen. Ich komme mit den ganzen Features bis heute nicht klar..!


    Und bei unserem TT fehlt irgendeine Ausstattungskomponente, so dass dieser ohnehin keine Onlineanbindung zuließ!


    Gruß