Laufleistung der alten Hasen

Generelle Themen um den TT
Sepp Widmann
Beiträge: 2270
Registriert: Mo Nov 07, 2005 9:39 am

Beitragvon Sepp Widmann » Mi Okt 03, 2007 1:32 pm

tanja hat geschrieben:muss jetzt auch wieder dringend zu wimmer für die nächste große inspek, hab einen termin schon völlig verpennt und komm derzeit einfach nicht aus dem büro raus -.-
ja.. das ist schon übel ;)
Gruß aus Klagenfurt, Sepp

umfassende Technikinformationen zum Audi TT
Alle Angaben stets ohne Gewähr!!

Benutzeravatar
Wibo
Beiträge: 255
Registriert: Fr Nov 11, 2005 6:59 am

Beitragvon Wibo » Mi Okt 03, 2007 8:57 pm

Hi,

TTR-Quattro Bj2000 ohne Spoiler, 274.687km

Benutzeravatar
Veit Müller
Site Admin
Beiträge: 1472
Registriert: Sa Okt 29, 2005 2:26 pm

Beitragvon Veit Müller » Do Okt 04, 2007 11:28 pm

Hallo Tanja,

es ist schön von Dir mal wieder ein paar Zeilen zu lesen.
Schön war es, als die "Schwarzfahrer" (GangsTTer) damals mit Witz und Laune ins Feld zogen.

Bei mir ist es bis zum heutigen Tage der "Ur-iginale" (mit beiliegender Spoiler-ABE) geblieben, der inzwischen 175TKM auf der Uhr stehen hat.
Bei seinem Alter ist natürlich Einiges bereits erneuert worden. Teilweise zum wiederholten Mal wie Kombiinstrument, WaPu...


Grüße
Veit

Benutzeravatar
Rüdiger
Beiträge: 745
Registriert: Mo Nov 14, 2005 3:13 pm

Beitragvon Rüdiger » Fr Okt 05, 2007 9:38 am

Hallo zusammen,

meiner (TTCF180) ist von 01/99 und hat bereits 148.000 km erklommen.

Bis auf das Gewindefahrwerk ist er original .... mit vielen neuen Verschleißteilen.

Als Reparaturen außer der Reihe sehe ich den 2. Klimakompressor und ein zerfallender Schlauch (Kühlwasser) zwischen Block und Wärmetauscher, der den Kühlkreislauf irritierte und für viel Ärger (mit der Werkstatt) gesorgt hat.

Noch immer begeistert mich das außergewöhnliche Design und die Fahrdynamik - und noch immer schauen die Leute gern hin.

Gruß

Rüdiger

Jens Aschenbeck
Beiträge: 399
Registriert: Mi Okt 18, 2006 9:25 am

Beitragvon Jens Aschenbeck » Fr Okt 05, 2007 9:58 am

Hi,
der Vollständikeit halber:

Wapu, Kombi, sonstige Verschleißteile und Serviceteile.

Eigentlich nicht bewegendes.
Ärgerlich sind die ABS-Geber an der Radaufhängung, kosten nicht viel, sind aber schwer auszubauen (muß raus geborht werden!).

bin zufrieden.

Gruß Jens

Benutzeravatar
HerberTT
Site Admin
Beiträge: 4785
Registriert: Sa Okt 29, 2005 10:15 am

Beitragvon HerberTT » Fr Okt 05, 2007 10:30 am

Ich habe auf der Heimfahrt vom Sachsenring die 175.000km geknackt.
Reparaturen: ja
Servus,

Herbert Mauerer
Vorstand TT-Owners-Club e.V.
M-HM 4321
TTS QP
scubablau 8-)

Benutzeravatar
Tom
Beiträge: 39
Registriert: Mo Nov 14, 2005 10:03 pm

Beitragvon Tom » Di Dez 16, 2008 10:29 pm

TT225Q aus 04/2000 mit erstem Kombiinstrument bei 120000.

LG, Tom (C:=

TTRIC

Beitragvon TTRIC » Di Dez 16, 2008 10:35 pm

hi tanja

99 ürsprünglich 180er hat jetzt 131000 ist für den 180iger ganz ordentlich leistungsgesteigert und läuft wie eine eins!!

wartung und pflege ist das a und o!!! z.b. alle 10000 neues oil und dabei nicht beim oilpreis sparen lach

mfg Rico

tanja
Beiträge: 37
Registriert: Mi Mär 29, 2006 5:25 pm

Re: Laufleistung der alten Hasen

Beitragvon tanja » Sa Jul 02, 2016 6:00 am

Update:

letzte Woche 222.222km erreicht (und nicht mal live bemerkt, erst bei 222244 auf den Tachostand geschaut gehabt -.- )

Stand:
div. Zipperleins ausmerzen lassen aber nichts dramatisches
Turbo: original
Kupplung: original
:-Þ

und bei Euch junxx? Gut, HerberTT ist mit seinen <hust> "Neuem" eh raus aber Veit, jens, Sepp? Rico nicht mehr registriert...

grüße,
tanja
NCD

TurboToby
Beiträge: 2
Registriert: Do Aug 04, 2016 3:17 pm

Re: Laufleistung der alten Hasen

Beitragvon TurboToby » Do Aug 04, 2016 3:48 pm

Audi TT 8n 1.8t für den Alltag mit 210tkm :-) Läuft noch wie ein Bienchen


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast