Die Qual der Wahl... ist vorbei :-)

Zu den Schrauben, Kabeln und Streben des Audi TT Modells 8J, Baujahr 2006 und neuer
Benutzeravatar
HerberTT
Site Admin
Beiträge: 4785
Registriert: Sa Okt 29, 2005 10:15 am

Re: Die Qual der Wahl... ist vorbei :-)

Beitragvon HerberTT » So Jun 12, 2016 11:53 am

Es geht um:
http://www.dynavinshop.eu/dynavin-dvn-tt.html

Das Display ist kleiner als bei vielen anderen Doppel-DIN Geräten. Dafür hat es mehr Tasten, was bei der Bedienung oft ein Vorteil ist. Gerne nimmt mein Radio statt eines Tap ein Schieben wahr während der Fahrt. Das im zweiten Versuch genau zu treffen lenkt dann ab. Weniger Touchscreen ist also tendenziell gut.

Die Auflösung ist nicht mehr zeitgemäß, störender ist aber ein langsamer Rechner bei Routenänderungen. Ist IMO also zu verschmerzen.

Frage explizit nach, welche Funktionen die Lenkrad-Integration unterstützt. Mein Clarion unterstützt nur die Roller und Drücken der Roller, und auch das nicht komplett (z.B. Drücken links als Pause bei iPod/MP3).

Die Navi-SW ist das weit verbreitete iGo. Ich habe bei meinem Clarion auch SD-Karte und Navi-Extras Software, da funktioniert der Update sehr gut. Bei mir waren die ersten beiden Jahre Kartenupdate dabei, aber irgendwo muss der Preisunterschied (900€ vor vier Jahren) auch herkommen. Was an der SW Klasse ist, ist der automatische Zoom während der Fahrt sowie die eingebaute Routenplanung.
Die Karten sind gut, die Einstellung "befestigte Straße" und "Mautstraße" waren bei mir bisher immer korrekt, auch in Ländern wie Kroatien und Tschechien. Andere Anbieter haben da eher ein Problem und leiten Dich z.B. auf eine Mautstraße.

Wenn Dich DAB+ interessiert, frage den Händler was das für eine Antenne im Paket ist. Eine Scheibenantenne ist i.d.R. ein Problem, da die Fenster des TT zu klein und zu stark geneigt sind. Mir sind drei Antennen kaputt gegangen...Ich habe aktuell eine Frequenzweiche drin, die ist noch weniger empfangsstark als die Scheibenantenne. Den besten Empfang hast Du sicher mit einer eigenen Antenne auf dem Dach, dafür muss aber ein Loch gebohrt werden.

Es wäre in 2016 angesagt, dass das Navi einen Staumeldungs-Update per Internet-Infos über das Handy anbietet. Das Ringlein wird seufzen von wegen der damit möglichen Manipulationen, die Meldungen sind jedoch im Vergleich zu TMC viel genauer und decken Innenstadt und Landstraßen besser ab.

Dito fehlt mir navigieren zu im Telefon hinterlegten Kontakten. Auch der Import von Routen über GPX-Format per SD-Karte oder eigenem Tool erstellte Routen zu importieren wäre Klasse.

iPod-Liebhaber werden mit eigenem Knopf belohnt, die Android Display-Spiegelung ist interessant, wenn Du das Android Smartphone als Medienzentrale benutzt. Die Telefone haben alle höher Auflösung, mal testen wie gut das funktioniert.
Servus,

Herbert Mauerer
Vorstand TT-Owners-Club e.V.
M-HM 4321
TTS QP
scubablau 8-)

Conner
Beiträge: 20
Registriert: Mi Mär 09, 2016 4:57 pm

Re: Die Qual der Wahl... ist vorbei :-)

Beitragvon Conner » Do Jul 21, 2016 6:46 pm

Hallo Zusammen,

das Thema mit dem Navi hat sich nun endlich auch geklärt.
Es wurde dann doch das RNS-E Plus (Typ 8J0 035 193 D MY2011) mit Media Taste und Hochglanz Rahmen

Leider ist keine Bedienungsanleitung mehr dabei. Kennt jemand eine Quelle, wo ich diese finden kann.
Eine Suche im WWW brachte kein vernünftiges Ergebnis bzw. habe ich nur die Kurzanleitung gefunden.

Danke und Grüsse


Zurück zu „Technik 8J (2006-2014)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast