Beiträge von manniB

    Wenn die Batterie platt ist dann hilft mitunter auch das Laden nicht weil sie sofort wieder in die Knie geht. Ich würde es probieren parallel mit einem Ladegerät wie das Ctek MXS10 das auch entsprechende Leistung liefert das Fenster zu schließen. Es kann sein dass mitunter andere Verbraucher noch normal funktionieren und manche wie der Starter der rund 180A zieht natürlich nicht Batterie Startstrom (audi-tt8n.blogspot.com)

    Das Messen der Spannung an den Batteriepolen sagt nichts über den Zustand der Batterie aus. Da würde ich so ein Gerät nehmen Batterie-Tester Lancol Micro 200 Pro (audi-tt8n.blogspot.com) welche ich auch mir zugelegt habe (gibt aber natürlich auch andere Typen). Und insbesondere sind kalte Temperaturen nochmals eine Belastung für die Batterie.


    Bezüglich Fenster fällt mir leider kein Workaround ein da mit Gewalt hochziehen wahrscheinlich mehr kaputt gehen würde. Die Mechanik sieht man gut auf der Seite von tt-eifel Seitenscheibe einstellen (tt-eifel.de)

    Andal - gottseidank. Eigentlich hättest du ja das Bild von der vom LHD gepostet. Das mit RHD hätte ich nicht erwartet. Kleine Ursache (2 statt 1) große Wirkung (Rücksendung, Neubestellung, versenden …) :(

    Viel Freude dann mit der richtigen.

    Andal uups - da bin ich vielleicht nicht ganz unschuldig da ich auch die für RHD gepostet habe bzw. den falschen Link eingefügt habe =O

    Die richtige hätte eine 1 zum Schluss https://shops.audi.com/de_DE/w…search_term=blende&page=7


    Na ja laut AGB hast du ein 14 tägiges Widerrufsrecht


    Bezüglich der Kosten kommt es darauf an ob man nur die Pumpe selber oder die ganze Kraftstofffördereinheit auswechselt. Und auch bei der Pumpe gibt es Preise in einem Bereich von bis (z.B. DeatschWerks).
    Wenn der Deckel der Fördereinheit geöffnet wird dann sollte auch gleich die Dichtung getauscht werden. Und wenn man schon dabei ist vielleicht auch den Kraftstofffilter.


    Bezüglich der Arbeitszeit würde ich mal 2 Stunden schätzen je nachdem was so an Probleme sich beim Wechsel auftun. Die Zugänglichkeit beim Roadster ist etwas bescheidener als beim Coupe

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Den Pumpentausch selber sieht man gut am Video vom Schrauba

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Und dass Pumpe nicht gleich Pumpe ist zeigt auch der unfertige Beitrag in https://audi-tt8n.blogspot.com…dersystem-8l0919051b.html

    Andal im Blog wurde auch mit Hammerite lackiert und das dürfte anscheinend gut halten https://audi-tt8n.blogspot.com…remssattel-lackieren.html


    Bei der V6 Stoßstange wünsche ich viel Erfolg (wie sieht es mit der auf willhaben aus?) und das mit dem Handschuhfach wird vermutlich auch nicht einfach. Die Blende 8N1853192B bekommst du bei Audi Tradition fast geschenkt https://shops.audi.com/de_DE/w…on/p/blende-8n1853192b-10 🤣

    Die Schaltknäufe scheinen weniger problematisch zu sein https://www.ebay-kleinanzeigen…audi-tt-8n-schaltknauf/k0 gibt es aber auch bei Audi zum Schnäppchen (240,- für den 5 Gang und 530,- für den 6 Gang - musste ja eine Zahl mehr eingefräst werden).


    Wenn du auf das abgeflachte Lenkrad stehst dann gibt es auch Alternativen https://meinlenkrad.de/automar…9&moduleId=134&Itemid=375 wo der Airbag original bleibt. Willst du auch die Tasten für MuFu dann wird es vermutlich komplizierter.


    Persönlich gefällt mir statt Liquid TT (

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
    ) das Colour MFA
    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
    mehr. Denke da du dich mir dem KI schon beschäftigt hast wäre das vielleicht eine Alternative. Vielleicht altes KI kaufen und umrüsten?


    Meine Umbauten für 2023 ……… alles lassen so wie es ist - einfach unverbesserlich

    Andal danke für die Infos. Dann warte ich mal ob sich was im Blog rührt und Erfahrungen gepostet werden. Hätte aber da sowieso an ein geschlossenes System gedacht und nicht ein offenes mit den Filtern da das wie du sagst ja den Motorraum versaut. Irgendwo muss es ja hin ;) .

    Ich habe mir nur anhand der Bilder im Blog KGE Schlauch 06A103221C ersetzen (audi-tt8n.blogspot.com) gedacht dass dies vielleicht ein Lösung wäre die KGE sauber zu halten.

    Dann heißt einmal abwarten und Tee (am besten Pils) trinken.

    Andal bezüglich der ali-Bestellung. Ich habe vor kurzem bei aliexpress auch was bestellt was aber nicht ankam und ich mich nun mit einem Streitfall abplagen muss und eigentlich seit Wochen immer noch auf mein Geld warte. Die Ware sollte eigentlich aus der CZ-Republik also Europa kommen wurde aber dann ohne Tracking versendet. Der Verkäufertrick wäre dann gewesen dass ich den Erhalt bestätigen und eine fiktive Rücksendung tätigen solle. Der hätte sicherlich nicht gezahlt wenn ich den Erhalt bestätigt hätte.


    Ich glaube dass die Plattform nicht mehr das ist was ich im Blog gelesen habe. Ich wünsche dir viel Glück dass deine Bestellung reibungsloser abläuft.



    Bezüglich KGE - ich habe mir nochmals die Beiträge vom verlinkten Blog angesehen und bin dabei auf das Thema Oil Catch Tank gestoßen (https://audi-tt8n.blogspot.com…h-tank-oil-catch-can.html) und frage mich ob dies zweckmäßig ist. Einerseits sehen die Schläuche schon ein wenig mitgenommen aus aber andererseits finde ich wenige Erfahrungsberichte (außer ein paar Youtube-Videos zum Einbau).

    Hat irgendwer hier im Forum damit Erfahrungen? Der Blogbeitrag ist leider in Bearbeitung und es gibt dazu noch nichts konkretes.

    Andal von Profi bin ich leider weit entfernt. Bezüglich Fahrwerk und Bremsen ist mein Können und Wissen geradezu nahe Null und auch beim Motor tun sich noch viele Lücken auf. Eine Zeit war ich auch auf FB und kenne daher auch BullTT68 (Claus Diepes) seine Beiträge. Seine kurz gehaltenen Antworten kommen bei manchen aber leider manchmal nicht so gut rüber.

    Ich hatte zuletzt schon den Eindruck das tt-eifel seine Seiten überarbeitet hat.


    Aber ich muss auch das Kompliment an dich zurückgeben. Bezüglich Reparatur des Kombiinstrumentes, Lichtmaschine etc. und den anderen Tipps muss ich den Hut ziehen.


    Zurück zum Thema - das Thema Schläuche habe ich teilweise auch schon durch. Ist anscheinend nicht so unüblich mit der Zeit. Leider habe ich den Eindruck dass manche nur mehr zu sehr überhöhten Preisen erhältlich sind.

    Langen wenn man ein wenig über den Tellerrand schauen würde dann würde man feststellen dass das was Andal vorhat schon andere gemacht haben. Das Forum hier ist nicht die alleinige Wissensbasis für den TT. Da gäbe es noch Motor-talk, diverse FB-Gruppen und Seiten wie tt-eifel oder der zitierte Blog.

    Darüber hinaus gibt es auch erWin (siehe das Bild oben daraus) wo man auch als privater Zugang zu den ganzen Reparaturleitfäden hat.

    wie Andal treffend geschrieben hat ist dies der Schlauch der KGE. Zusätzlich würde ich mir aber auch die anderen Schläuche etwas ansehen da dese auch rissig werden und auch die Ventile tauschen da doch immer etwas Öl mit dabei ist.

    Bezüglich dem von Andal verlinkten Block gibt es einen Beitrag speziell zu diesem Schlauch https://audi-tt8n.blogspot.com…belgehauseentluftung.html

    Ob die Teilenummer mit deinem TT übereinstimmt oder wie die richtig wäre kannst du bei https://audi.7zap.com/de/rdw/ nachsehen. Da siehst du auch den Aufbau der KGE

    LarsZ - im Beitrag steht nichts von nicht funktionierender Bremse sondern dass sie keine nennenswerte Bremswirkung hatte. Und ich bin mir nicht sicher wie viele die Erfahrung haben wie es sich anfühlt unvermittelt ohne Bremskraftverstärker zu bremsen und wie fest man dann eigentlich noch reintreten muss damit Druck aufgebaut wird - ich hatte sie bisher gottseidank nicht.


    Und wenn man keine Empfehlungen abgeben möchte dann braucht man auch nicht zu posten und quasi andere damit belehren. Darüber hinaus hat er explizit nach Problemstellen gefragt und vermutlich erwartet er sich auch Auskünfte weil manche möchten auch dazulernen und nicht nur Ausflüge machen - dafür wäre ein Forum eigentlich da. Was er dann daraus macht ist alleinig seine Angelegenheit.

    LarsZ vom Saulus zum Paulus?


    Zitate von LarsZ im Forum

    "-Die Bremse sollte eigentlich sofort ansprechen, insbesondere bei guten Belägen. Da mal probieren mehrfach auf das Pedal zu treten. "Pumpt" das Pedal hoch und wird die Bremse dann direkter, stimmt was nicht, zumindest wenn dieser Effekt stark auftritt. Es kann Luft im System sein (einfach), es kann (unter anderem) aber auch der Bremskraftverstärker/ Hauptbremszylinder nicht mehr voll intakt sein (deutlich schwieriger)."


    "Das mit dem Quietschen nervt gewaltig. Das mit den Sportbremsen als Grund .... Ich habe das Quietschen mit der guten, alten Kupferpaste wegbekommen, ich glaube deren Einsatz ist aber aus Umweltschutzgründen eigentlich nicht mehr zulässig."


    Eigentlich sollte jeder auch so mündig sein abzuschätzen was er kontrollieren kann oder nicht und welches Risiko er damit eingeht. Aber ich gebe dir Recht dass man besser bei sicherheitsrelevanten Teilen die Werkstatt oder einen Automobilclub aufsuchen sollte.

    Reifenempfehlung sind nicht so das meine da ja jeder seine Vorlieben (Marke Preissegment etc.) hat und auch die Anforderungen (Laufruhe Bremsweg Verschleiß) unterschiedlich sind.

    Ich glaube ein guter Reifenhändler sollte dich diesbezüglich auch gut beraten können.