AutomobilisTT Moderator

  • Männlich
  • 53
  • aus 33330 Gütersloh
  • Mitglied seit 10. März 2013
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
879
Erhaltene Likes
74
Punkte
4.629
Profil-Aufrufe
527
  • Hi,

    Soweit ich das verstanden habe bist du wohl der neue alte Chef der Regionalgruppe West.

    Bitte melde dich einmal bei mir.

    Facebook oder WhatsApp.



    Gruß

    Hans-Dieter

  • Hallo, Micha, zu diesem Thema


    ...wie recht Du hast, eine Batterie kann sich nach 13 Jahren sich schlafen legen!

    Als Verfechter der OEM Strategie habe ich bei Audi nachgefragt was eine Batterie inklusive Einbau kostet. Das Angebot für den Austausch spottet jeder Beschreibung, ich trau mich gar nicht den Euro-Betag zu nennen!

    An Alle:

    Den Austausch nehme ich selbst vor!

    Welche Batterie empfehlt Ihr?...


    will ich nicht wieder eine öffentliche Diskussion über die ‚Mondpreise‘ beim Audi Service lostreten. Ich denke da noch an die ‚vergoldete Bremse‘ von LindaTT. Natürlich wirken sich mehr Vertriebsebenen auch auf den Preis aus.


    Die Batterie wird für 219€ inkl. Einbau angeboten. Schau mal bei den Angeboten für ältere Audi bei .audi.de. Und 13 Jahre Haltedauer sind doch ein Argument für Audi Original Teile - oder? Meine hielt 10 Jahre bei vielen Standzeiten.

    Wenn du regelmäßig bei deinem Audi Service bist, kannnst du sicher auch noch ein bisschen handeln.


    BesTTe Grüße

    Gerhard


  • Hallo Gerhard,

    Deine Anmerkungen und Einschätzungen teile ich gerne!

    Das Verhalten einiger Neuer und etablierter TTOC- Mitglieder sind nicht nachvollziehbar!

    Aber sei es drum, die Basis des TTOC wird auch diese Themen überstehen.

  • Hallo, Micha,

    die Felgen des roten Geburtstags-TTR sind allerdings auch nicht OEM 😏

    Aber sei‘s drum.

    Vermutlich wird sich mein Remscheider Nachbar wieder aufgerufen fühlen, sich zu wehren/äußern...

    Der Arme, wird von allen Seiten nicht geliebt. 😢

    Ich weiß nicht, welche Rolle schnellchen/Iris? bei der ganzen Sache spielt. Bin ja noch nicht so lange im Forum dabei und kenne auch die Zusammenhänge mit dem Vorstand und den RL nicht. Meine Vermutung ist aber, dass Remscheider TT/Helmut sich vor einen Karren hat spannen lassen und dann sind ihm die sprichwörtlichen Gäule durchgegangen. Die Attacke gegen den Vorstand Akischmitt kam ja für mich aus heiterem Himmel. Gut, dafür ist er selbst verantwortlich.

    Du bist offenbar informierter über das, was brennt.


    Gute Nacht und

    BesTTe Grüße

    Gerhard

  • Hallo, Micha,

    danke für den sachlichen, konstruktiven Beitrag!

    Solche Antworten sind wohl zielführender, als sich auf das Niveau der destruktiven ‚Störer‘ einzulassen.

    Ich denke, damit sollte u.a. TThomas der ‚Zahn gezogen‘ sein.

    BesTTe Grüße

    Gerhard