„What Car“: Audi TT zum 16. Mal „Bestes Coupé“

„What Car“: Audi TT zum 16. Mal „Bestes Coupé“ – einer von drei Klassensiegen
Die englische Automobilzeitschrift „What Car“ hat den Audi TT als bestes Coupé 2018 ausgezeichnet. Damit holte der kompakte Sportwagen bei „What Car“ seinen 16. Klassensieg seit 1999 und den vierten in Folge. Die Jury lobte unter anderem den agilen 1.8 TFSI-Motor (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 6,1 – 5,7*; CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 142 – 129*) und das Audi virtual cockpit. Der Audi A4 gewann in der Kategorie „Executive Cars“ – es war der dritte Sieg des Mittelklassemodells in Folge. Als besondere Stärken stellte die Jury den kräftigen und kultivierten 2.0 TDI mit 140 kW (190 PS) (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 5,2 – 3,8*; CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 136 – 99*) sowie den Wohlfühlcharakter des Interieurs heraus. Zum zweiten Mal nacheinander wurde der Audi Q7 zum besten Luxus-SUV gewählt. Ausschlaggebend hierfür waren seine limousinenartigen Fahreigenschaften und seine starke Performance. Neben den drei Klassensiegen erhielten weitere Audi-Modelle die Empfehlung „Best Buy“: der A3 Sportback, der A5 als Coupé und Cabriolet, der Q2, der A5, der Q7 e-tron und der A8.
(Januar 2018)

Ein Preis aus der Sammlung.

Schreibe einen Kommentar

*

Scroll to top