Ruckeln am TT

Fahrwerk, Motor, Styling des ersten Audi TT Modells 8N (1998-2006)
AlexTT

Beitragvon AlexTT » Do Aug 07, 2008 4:19 pm

Hallo Coke,

also ich habe mal ähnliches gehabt und zwar beim Beschleunigen über 140km/h hat er angefangen zu rukeln. Aber bei mir war im Fehlerspeicher "Sonde1 kein plausibbiles Signal" + "Heizstromkreis unterbrechung" abgelegt, sprich die Lambdasonde. Die habe ich dann selber getauscht (kosten ca. 70 EUR) und damit wars das. Vielleicht hilft dir das, wie gesagt war bei mir aber was im Fehelerspeicher.

Gruß AlexTT

TTRIC

Beitragvon TTRIC » Do Aug 07, 2008 4:44 pm

hi coke

ich wette fast schon das es die benzinpumpe im tank ist!! bei mir war es genau das selbe! der freundliche wollte gelich turbolader und und und erneuern! bei einer freien werkstatt nach 2 tagen suchen haben sie dann festgestellt das der benzindruck der bei vollgas benötigt wurde nicht annähernd an den wert kam den er haben sollte!

neue pumpe rein und er lief wieder wie eine eins! lass also den druck messen , wenn er im stand nur gerade so das minimum erreicht dann kannst schon fast davon ausgehen.

ein leistungsprüfstand hilft da wunder! :-)

mfg Rico

Home-Boy
Beiträge: 127
Registriert: Di Okt 16, 2007 6:02 pm

Beitragvon Home-Boy » Fr Aug 08, 2008 9:46 pm

Ich habe auch den APX. Und das hört sich GENAU nach dem Problem an was ich jetzt hatte.
Audi konnte mir nicht weiter helfen, da der Wagen auch keinen Fehler gespeichertt hat....
Lange rede kurzer sinn.....
Bei mir waren es die bzw eine Zündspule. Haben aber dann alle gewechselt.... Würd ich dir nah ans Herz legen. Probier es mal....
Es wird immer einen schnelleren geben.......
...... aber ich möcht ihm nicht begegnen ;)
TT Coupe, 1,8T Quattro, Phase II 217KW, APX, 20", etc...

Benutzeravatar
Vitoli
Beiträge: 304
Registriert: Mo Okt 29, 2007 10:00 am

Beitragvon Vitoli » Fr Aug 08, 2008 10:58 pm

Home-Boy hat geschrieben:Ich habe auch den APX. Und das hört sich GENAU nach dem Problem an was ich jetzt hatte.
Audi konnte mir nicht weiter helfen, da der Wagen auch keinen Fehler gespeichertt hat....
Lange rede kurzer sinn.....
Bei mir waren es die bzw eine Zündspule. Haben aber dann alle gewechselt.... Würd ich dir nah ans Herz legen. Probier es mal....


Steht aber im Fehlerspeicher, zumindes stand es bei mir.

Code: Verbrennungsaussetzer Zylinder xy
C9H13NO3
Das Leben ist zu kurz um langsame Autos zu fahren...

Home-Boy
Beiträge: 127
Registriert: Di Okt 16, 2007 6:02 pm

Beitragvon Home-Boy » Sa Aug 09, 2008 12:43 pm

Ist aber anscheinend nicht zwingend das es dort steht ;)
Es wird immer einen schnelleren geben.......
...... aber ich möcht ihm nicht begegnen ;)
TT Coupe, 1,8T Quattro, Phase II 217KW, APX, 20", etc...

Benutzeravatar
Vitoli
Beiträge: 304
Registriert: Mo Okt 29, 2007 10:00 am

Beitragvon Vitoli » Sa Aug 09, 2008 1:21 pm

Ja ja...der TT ist doch für "Überraschungen" immer gut :lol:
C9H13NO3

Das Leben ist zu kurz um langsame Autos zu fahren...

Coke
Beiträge: 5
Registriert: So Jan 28, 2007 1:08 am

Beitragvon Coke » So Aug 31, 2008 10:42 pm

So, um das hier mal aufzuklären.
Es war tatsächlich die benzinpumpe.
Jetzt läuft der TT wieder wie eine 1 :-)

Vielen dank für die hilfe.

mfg

TTRIC

Beitragvon TTRIC » So Aug 31, 2008 10:46 pm

grins!

wusste ichs doch ;-)

mfg Rico

eilvan
Beiträge: 1
Registriert: Sa Mär 04, 2017 5:49 pm

Re: Ruckeln am TT

Beitragvon eilvan » Sa Mär 04, 2017 5:56 pm

Hallo zusammen,

wollte mal nachfragen ob das Problem gefunden worden ist. Ich habe bei meinen TT 8n Bj. 99 das gleiche Problem. Wäre nett wenn ich Rückruf kriege.

Gruß Eilvan

Benutzeravatar
HerberTT
Site Admin
Beiträge: 4785
Registriert: Sa Okt 29, 2005 10:15 am

Re:

Beitragvon HerberTT » So Mär 05, 2017 11:26 am

In diesem Thread wars:
Coke hat geschrieben:So, um das hier mal aufzuklären.
Es war tatsächlich die benzinpumpe.
Jetzt läuft der TT wieder wie eine 1 :-)


Es kann auch was am Luftmanagement sein, Risse und entsprechend Druckverlust im Druckteil der Luftführung können ähnliches Verhalten zur Folge haben.
Servus,

Herbert Mauerer
Vorstand TT-Owners-Club e.V.
M-HM 4321
TTS QP
scubablau 8-)


Zurück zu „Technik 8N (1998-2006)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Claus_Dieter und 2 Gäste