AUDI TT ROADSTER QUATTRO IM CHECK

Fahrwerk, Motor, Styling des ersten Audi TT Modells 8N (1998-2006)
Benutzeravatar
TTegu
Beiträge: 431
Registriert: So Dez 28, 2014 4:48 pm

AUDI TT ROADSTER QUATTRO IM CHECK

Beitragvon TTegu » Fr Nov 24, 2017 7:49 am

Hallo und Grüezi
hier mal wieder ein Bericht über den TT 8N von Dirk Johae - Motor Klassik.

`Audi positioniert 1999 den 225 PS starken TT Roadster gegen den Porsche Boxster – der „Volksporsche“ überzeugt noch heute. Die Verarbeitung ist auf hohem Niveau, die Mängelliste kurz und unkritisch.

Fazit
Gravierende Mängel kennt ein gepflegter und von kundiger Hand warm- und kaltgefahreneer Audi TT eigentlich nicht. Dank großzügiger Verzinkung gibt es kaum Rostprobleme, die Großserientechnik aus dem VW-Konzern ist bis auf wenige Ausnahmen langlebig und günstig zu reparieren. Arg getunte Audi TT Roadster machen oft mit hohem Fahrwerksverschleiß Ärger. Lieber einen guten Ersthand-TT mit wenig km kaufen - und die nächsten 15 Jahre fahren.`

Den ganzen Bericht gibt`s hier:
https://www.auto-motor-und-sport.de/kau ... 04592.html

Kurz und knapp - mein kommender Youngtimer :P :P
TT roadster quattro / nimbusgrau / mokassinleder / 19" sportec

Zurück zu „Technik 8N (1998-2006)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste