Nachbesserung TTRS

Die Technik des neuen Modells mit virtuellem Cockpit...
Benutzeravatar
Claudio_C_CH
Beiträge: 346
Registriert: So Dez 21, 2014 1:59 pm

Nachbesserung TTRS

Beitragvon Claudio_C_CH » Mi Jan 25, 2017 3:09 pm

Halllo zsuammen

Wir sind eine kleine Gruppe von 5 RS-Fahrern, die sich alle mehr oder weniger mit den gleichen Problemen/Mängeln beschäftigt.

Da sind als erstes mal:
- DSG (Verschalten, Auskumpeln ab 20km/h, etc)
- Bremsen (Quietschen und Fading)
- Rasseln im Kaltstart in der AGA (Kommt von der Klappe, die zu ist)
- Zu viel Dreck und Salzwasser, was in den Motorraum gelangt
- Diverse Klapper- und Quietschgeräusche

Wenn sich jeder einzeln beschwert, dann kommen wir nicht so weit. Weshalb wir möglichst viele suchen, die die gleichen/ähnliche oder andere Probleme habe.

Durch einen Kontakt können wir es realtiv nahe beim Werk platzieren und etwas bewegen in Richtung Nachbesserung etc.

Wer sich gerne anschliessen möchte, darf ich bei mir per PN oder hier im Beitrag melden.

Was wir brauchen sind die Beschreibung der Probleme/Mängel (möglichst genau) und die Chassisnummer.

Liebe Grüsse
Claudio
TT-lichi Grüessi us dr SchwiiTTz :)

TTRS 8s
Project Blackout 1200

TTOCH-Tour am 29.03.2015 - ✔
TTOCH-Tour am 17.05.2015 - ✔
Doppel-Event BaHi & Gardasee vom 12.06 - 19.06.2015 - ✔
TTOCH-Tour am 12.07.2015 - ✔
Birthplace Tour Györ vom 18.09. - 20.09.2015 - ✔
TTOCH-Tour am 01.05.2016 - ✔
Triple-Event BaHi, Dolomiten & Gardasee vom 03.06 - 12.06.2016 - ✔

Benutzeravatar
Michi3470
Beiträge: 66
Registriert: Di Aug 09, 2016 12:33 pm
Wohnort: Herdecke

Re: Nachbesserung TTRS

Beitragvon Michi3470 » Fr Jan 27, 2017 12:24 pm

Ich habe heute einen Termin bei Audi gemacht, bzgl. dem Bremsen-Quietschen und zwei anderen Sachen.

Bin mal gespannt und halte euch auf dem Laufenden.
Bald wieder glücklich mit 5-Zylinder-Sound :D

Benutzeravatar
Claudio_C_CH
Beiträge: 346
Registriert: So Dez 21, 2014 1:59 pm

Re: Nachbesserung TTRS

Beitragvon Claudio_C_CH » Di Jan 31, 2017 12:23 am

Okay super.
Viel einzeln machen hat halt weniger Durchdringung als wenn wir 10 Leute auf Papier haben.

Wäre cool, wenn du doch dem Ganzen anschliessen würdest.
Was hast du noch für Probleme?
TT-lichi Grüessi us dr SchwiiTTz :)

TTRS 8s
Project Blackout 1200

TTOCH-Tour am 29.03.2015 - ✔
TTOCH-Tour am 17.05.2015 - ✔
Doppel-Event BaHi & Gardasee vom 12.06 - 19.06.2015 - ✔
TTOCH-Tour am 12.07.2015 - ✔
Birthplace Tour Györ vom 18.09. - 20.09.2015 - ✔
TTOCH-Tour am 01.05.2016 - ✔
Triple-Event BaHi, Dolomiten & Gardasee vom 03.06 - 12.06.2016 - ✔

Benutzeravatar
Michi3470
Beiträge: 66
Registriert: Di Aug 09, 2016 12:33 pm
Wohnort: Herdecke

Re: Nachbesserung TTRS

Beitragvon Michi3470 » Di Jan 31, 2017 12:27 pm

Ich warte jetzt mal den Termin ab, ansonsten habe ich noch jemanden direkt bei Audi arbeiten, allerdings nicht bei dem Händler, wo ich das Fahrzeug gekauft habe, der ist aber auch schon mit im Boot.

Werde euch aber auf jeden Fall auf dem Laufenden halten, welche Maßnahmen gemacht wurden oder werden können. Dann könnt ihr euren Audimann damit schonmal konfrontieren.

Zudem habe ich das Rasseln in der Kaltstartphase, von den Klappen im Auspuff, welches aber nach einigen Sekunden weg ist und von daher lasse ich da nichts machen.

Hatte aber noch eine Fehlermeldung "Dämpferregelung Störung, Weiterfahrt möglich" im Display, das soll gecheckt werden.

Und es gibt/gab noch einen Lackmangel im Einstieg. Mein Aufbereiter hat ganz klar gesagt, da wurde was unfachmännisch nachlackiert. Er hat das schon ausgebessert.

Jetzt wird am Freitag erstmal geheiratet und und standesgemäß mit dem TT RS vorgefahren.

Am Montag geht er dann zu Audi.

Ich werde berichten.
Bald wieder glücklich mit 5-Zylinder-Sound :D

Benutzeravatar
Michi3470
Beiträge: 66
Registriert: Di Aug 09, 2016 12:33 pm
Wohnort: Herdecke

Re: Nachbesserung TTRS

Beitragvon Michi3470 » Mo Feb 06, 2017 3:19 pm

Hallo Freunde,

ein kurzer Zwischenbericht:

Ich habe den Wagen heute morgen bei Audi vorgestellt und mit dem Service-MA ein kleine Probefahrt gemacht. Mehr als einmal um den Block war auch nicht nötig. Er konnte sich sehr gut von meinem Güterzug-Sound überzeugen.
Und meinte auch....das geht gar nicht!

Gerade der Anruf. Es darf an dem Fahrzeug nichts gemacht werden. Ansage von Audi! Es wird nächste Woche eine tpi geben, die genau diese Problematik aufgreift und das Quietschen beheben soll. Es gibt neue Tilgergewichte. Soll nichts mit den Scheiben und den Belägen zu tun haben.
Auf meine Ansage, wenn es so gut wird, wie beim RS3 mit den neuen Tilgern, dann bin ich da nicht ganz so optimistisch. Aber der nette Herr meinte,na ja, wir haben ja auch noch ein paar andere Optionen.
OK und welche? Und warum wird nicht gleich alles gemacht, damit ich nicht ggfls. drei, vier mal zu euch muss?
Schweigen!
Na ja, nächste Woche gehts erst einmal in die Flitterwochen und nach dem 06.03. geht er dann zu Audi. Vielleicht macht bis dahin ja von euch schon einer Erfahrungen mit der neuen tpi. :-)
Bald wieder glücklich mit 5-Zylinder-Sound :D

Benutzeravatar
Claudio_C_CH
Beiträge: 346
Registriert: So Dez 21, 2014 1:59 pm

Re: Nachbesserung TTRS

Beitragvon Claudio_C_CH » Mo Feb 06, 2017 4:45 pm

Danke dir für die Info.
Eben mal meinen Garagisten angerufen. In der CH weiss man davon noch nichts. Aber er kümmert sich darum und gibt dann Bescheid.

Ich hatte letztes Wochenende auch noch ein einschneidendes Erlebnis, dass es mich fast abgeschossen hätte. Bin sehr sportlich eine 11km lange Bergstrass gefahren. Am Ende gedreht und dann hätte es mich 2 Kurven später in einer Haarnadel fast abeschossen hätte ich nicht quer gestellt, da das Fading so krass wurde auf einen Schlag, dass nichts mehr ging bis aufs Bodenblech.
Hab zwar schon gemerkt, dass es gegen Ende weicher wurde, aber nicht so extreme. Dass es auf einen Schlag so krass kommt, hat mich sehr überrascht. Bin sehr enttäuscht von der "grossen, besseren" Bremsanlage...wirklich. Werde sie zeitnahe tauschen, wenn passende Aftermarket verfügbar sind. K-Sport oder so.

Habe meinen Termin 15.-16. Feb. Gebe dann ein Update.
TT-lichi Grüessi us dr SchwiiTTz :)

TTRS 8s
Project Blackout 1200

TTOCH-Tour am 29.03.2015 - ✔
TTOCH-Tour am 17.05.2015 - ✔
Doppel-Event BaHi & Gardasee vom 12.06 - 19.06.2015 - ✔
TTOCH-Tour am 12.07.2015 - ✔
Birthplace Tour Györ vom 18.09. - 20.09.2015 - ✔
TTOCH-Tour am 01.05.2016 - ✔
Triple-Event BaHi, Dolomiten & Gardasee vom 03.06 - 12.06.2016 - ✔

Benutzeravatar
Michi3470
Beiträge: 66
Registriert: Di Aug 09, 2016 12:33 pm
Wohnort: Herdecke

Re: Nachbesserung TTRS

Beitragvon Michi3470 » Di Feb 07, 2017 11:13 am

Die tpi wird nächste Woche erst ins System gestellt.
Das war die Aussage gestern von Audi auf die Anfrage, wie jetzt bei meinem Bremsen-Quietschen vorgegangen werden soll.
Daher wurde dem Händler auch untersagt, irgendwelche Maßnahmen im Vorfeld zu unternehmen.
Den vollen Umfang der tpi hat man dem Service-MA wohl auch noch nicht genannt. Angeblich. Na ja, ich habe dort sehr deutlich zum Ausdruck gebracht, das ich nicht gewillt bin, das Versuchskaninchen zu spielen, für die diversen Maßnahmen, die die sich jetzt ausgedacht haben. Die sollen direkt Nägel mit Köpfen machen und gut.
Am 08.03. werde ich somit zum 2. mal bzgl. der Bremsen das Audi Zentrum aufsuchen.
Halte euch aber auch auf dem Laufenden.
Bald wieder glücklich mit 5-Zylinder-Sound :D

Benutzeravatar
Claudio_C_CH
Beiträge: 346
Registriert: So Dez 21, 2014 1:59 pm

Re: Nachbesserung TTRS

Beitragvon Claudio_C_CH » Do Feb 23, 2017 11:48 am

Also Bericht zu meinem Besuch.

"Die Klappergeräusche im Innenraum wurden beseitig. Wir haben alles ausgeflizt" - keine 2km gefahren waren sie wieder da, wenn auch nicht ganz so schlimm. Schon eine Besserung spürbar.

Es hatte ein leichtes Quietschen, weshalb die Blöcke entfernt wurde und di Kanten angeschliffen. Resulat ist, dass sie jetzt nach sportlichen Fahrten noch mehr quietschen und ein unregelmässiged Bremsen herscht mit leichtem Rucken.
Zudem Thema Fading konnte man mir leider nichts sagen. Eine Lösung wäre mal, dass ein Testfahrer es fährt und man dann die Temperatur misst. Thema "Überbeanspruchung" wurde auch gleich angesprochen...

Anfang März habe ich wieder einen Termin zum Thema Bremsen und Klappern/Rasseln im Kaltstart ... to be continued ...
TT-lichi Grüessi us dr SchwiiTTz :)

TTRS 8s
Project Blackout 1200

TTOCH-Tour am 29.03.2015 - ✔
TTOCH-Tour am 17.05.2015 - ✔
Doppel-Event BaHi & Gardasee vom 12.06 - 19.06.2015 - ✔
TTOCH-Tour am 12.07.2015 - ✔
Birthplace Tour Györ vom 18.09. - 20.09.2015 - ✔
TTOCH-Tour am 01.05.2016 - ✔
Triple-Event BaHi, Dolomiten & Gardasee vom 03.06 - 12.06.2016 - ✔

Benutzeravatar
Michi3470
Beiträge: 66
Registriert: Di Aug 09, 2016 12:33 pm
Wohnort: Herdecke

Re: Nachbesserung TTRS

Beitragvon Michi3470 » Mi Mär 08, 2017 3:50 pm

Hey Claudio, hallo Freunde,

auch mein heutiger Besuch bei Audi war sehr ernüchternd!

Hab mich eine Stunde durch den Verkehr auf der A40 zum Audi Zentrum gequält um um 08:00 den TTRS bzgl. dem Bremsenquietschen abzugeben.

Aussage vom Servicemann, .....ähm, Teile sind nicht da, dauert auch noch mind zwei Wochen, gibt zweite neue Version der Tilger und...wir rufen sie an....

Ich war total perplex! Dachte, der will mich verarschen, auf meine Anfrage, warum ich den nicht benachrichtigt wurde und der Tremin abgesagt wurde!? Ach ja, vergessen.

Im Ernst! Was ist den das für eine Art?

Bin dann erstmal wieder Heim und musste mich abregen.

Soll dann in ein paar Wochen angerufen werden, für das dritte Erscheinen bei Audi....
Bald wieder glücklich mit 5-Zylinder-Sound :D

schnellchen

Re: Nachbesserung TTRS

Beitragvon schnellchen » Mi Mär 08, 2017 4:05 pm

Ohne Worte


Zurück zu „Technik 8S (2014-)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast