Scheinwerferproblem 8s

Die Technik des neuen Modells mit virtuellem Cockpit...
Benutzeravatar
domez
Beiträge: 18
Registriert: Fr Jul 22, 2016 1:31 pm
Wohnort: 46286

Scheinwerferproblem 8s

Beitragvon domez » Do Dez 08, 2016 9:57 am

Hallöle!

Irgendwie schreib ich auch nur noch bei Problemen hier rein :lol: :oops:

Hat jemand von den 8s-Fahrern auch Probleme mit den Scheinwerfern? Sieht man am Abend / Nacht bei mir sehr gut, dass sich innen Staub gesammelt hat. Das sieht dann natürlich nicht mehr so schön aus.. :shock: :o Habe keine Matrix-Scheinwerfer.

Bin morgen sowieso bei Köpper, wegen Problemen mit meinen Winterreifen, aber wollte das vorab mal hier erfragen.
_________________________
Audi TT Coupe Daytona-Grau

Benutzeravatar
TTD
Beiträge: 469
Registriert: So Nov 23, 2014 12:10 pm

Re: Scheinwerferproblem 8s

Beitragvon TTD » Do Dez 08, 2016 12:55 pm

Also bei mir ist alles gut
Gruß Chris

Benutzeravatar
domez
Beiträge: 18
Registriert: Fr Jul 22, 2016 1:31 pm
Wohnort: 46286

Re: Scheinwerferproblem 8s

Beitragvon domez » Fr Dez 09, 2016 11:47 am

Die Dinger haben lt. Freundlichen wohl ne automatische Entlüftung (?) etc. Die haaaaaaaaaaaaaaaat angeblich nicht so funktioniert, wie sie sollte :D
Nur zur Info.
_________________________
Audi TT Coupe Daytona-Grau

Benutzeravatar
Collia
Beiträge: 7
Registriert: Mo Sep 26, 2016 9:00 am
Wohnort: Bad Iburg

Re: Scheinwerferproblem 8s

Beitragvon Collia » Fr Dez 09, 2016 11:50 pm

Ist das die Aussage vom Freundlichen dazu? Ist der Staub noch zu sehen? Die Entlüftung dient lediglich zur Enttauung der Scheinwerfer. Staub entsteht eher durch Reibung (Lose Teile) im Schweinwerfer. Das kann schon Mal bei der Herstellung passieren und wäre ein Qualitätsmangel.
Lieber vier Ringe am Auto als einen am Finger

Benutzeravatar
TheRingThing
Beiträge: 1114
Registriert: Mo Okt 31, 2011 1:49 pm

Re: Scheinwerferproblem 8s

Beitragvon TheRingThing » Sa Dez 10, 2016 3:29 pm

domez hat geschrieben:Die Dinger haben lt. Freundlichen wohl ne automatische Entlüftung (?) etc. Die haaaaaaaaaaaaaaaat angeblich nicht so funktioniert, wie sie sollte :D
Nur zur Info.


Naja, automatische Entlüftung ist gut.
Manche Audi Scheinwerfer haben so ne Art Textilmembran eingebaut welche belüftet und dann die Feuchte nach draußen befördert.
Es gibt auch Scheinwerfer mit Schlauch und Sperrmembran am unteren Ende, der wohl die Entlüftung übernimmt.
Das dient aber alles nur zum entfeuchten.
Von entstauben kann da keine Rede sein.

Hat nicht funktioniert? :lol:
Wen wundert das eigentlich noch? :twisted:

Wäre auch nicht das erste mal das es bei Audi Probleme mit den Scheinwerfern gibt
Ich kann nur raten: Dran bleiben, reklamieren und die Scheinwerfer wechseln lassen.
Das ganze so oft bis das Problem beseitigt ist.
Wie gesagt, das gab es schon ein paarmal, das Audi Scheinwerfer von innen mit etwas anderem beschlagen
als mit Feuchtigkeit.

Apropos, hab mich etwas umgehört, Du scheinst nicht der einzige zu sein.
Zuletzt geändert von TheRingThing am Sa Dez 10, 2016 11:22 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
D-Marc
Beiträge: 20
Registriert: Do Jul 09, 2009 6:25 pm

Re: Scheinwerferproblem 8s

Beitragvon D-Marc » Sa Dez 10, 2016 5:32 pm

Hab die Matrix-Scheinwerfer und eigentlich nur Probleme mit Schlieren/Streifen innen, die wärmebedingt erst nach einer längeren Fahrt verschwinden - Staub habe ich noch nicht beobachtet und werde es mal verfolgen.
WarTTezeiTT ACAJ88HS
21 ist nur die halbe Wahrheit !



Zurück zu „Technik 8S (2014-)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast