Radio Tel

Zu den Schrauben, Kabeln und Streben des Audi TT Modells 8J, Baujahr 2006 und neuer
Lazy
Beiträge: 1
Registriert: Mi Aug 30, 2017 9:37 pm

Radio Tel

Beitragvon Lazy » Mi Aug 30, 2017 10:13 pm

Hi
Ich hab mir einen Gebrauchten TT 8j Bj2007 zugelegt Dazu hab ich eine Frage welche das Radio betrifft. und ich hab schon lange gesucht aber bin nicht wirklich schlauer als vorher.

punkt 1 Aus dem Radio kommt ein mini Usb Kabel. Doch wenn ich her mit Adaptern mein Handy (Android) anschließe passiert nichts außer das es läd. Ist das richtig ? Ich dachte eigentlich so Musik hören zu können und auf das Tel zugreifen zu können, doch auf dem Radio steht einfach "kein Telefon verbunden"

punkt 2. Bluetooth nachrüsten. Ich hab mal gelesen es gibt dafür einen extra Stecker denn man anschließen muss. Ist es dann möglich so auch übers Lenkrad auf die Musik am hdy zu zugreifen. Und was mir wichtig ist das diese Info auch auf dem Radio angezeigt wird. Nicht wie übers klinke Kabel wo dann da steht es wird CD 1 abgespielt und irgend ein Track bei welchem die Zeit los geht was absolut nichts mit dem zu tun hat was grade wirklich passiert?

punkt 3. Habt ihr evtl eine Empfehlung für ein alternativ Radio?. Navi ist Unwichtig ich will nur vernünftig mein Handy anschießen können und optisch sollte es zu der Roten Beleuchtung passen

PS Ich hab davon 0 Ahnung. wenn ihr von mir wissen wollt was da jetzt für ein radio drinne ist kann ich euch nur sagen das es Rot ist und einen Navi hat aber sonst nicht viel kann

Benutzeravatar
HerberTT
Site Admin
Beiträge: 4785
Registriert: Sa Okt 29, 2005 10:15 am

Re: Radio Tel

Beitragvon HerberTT » Mo Sep 04, 2017 1:27 pm

Hallo!

Ich hatte ein einfaches Audi-Radio und habe es wegen der mangelhaften Anschlussmöglichkeiten getauscht. Es kann sein, dass das Radio einen USB-Stick unterstützt als Quelle, versuch's mal.

Der Markt an alternativen Radios für den 8J ist riesig, es passt jedes Doppel-DIN Radio. Musik von USB abspielen können alle. Ab 250€ (inkl. Einbaukit) findest Du brauchbare Geräte, je nach Features kommt ein Aufpreis dazu:
- DAB+ Empfänger
- Freisprechanlage über BT, dann klappt auch Musik vom Handy immer.
- iPod Steuerung
- SD-Karten als Musikquelle
- Rückfahrkamera-Anschluss
- Navigation. Meist sind Updates für 2 Jahre dabei, und weitere Updates kosten ein Bruchteil von dem was Audi verlangt
- Eigene SIM-Karte war damals noch nicht Standard, es kann sein, dass sei heute das Handy für Internet-Verkehrsnachrichten anzapfen können.
- Auch den Handy-Schirm aufs Radio holen sollten heute die Geräte können, und so Navi usw. des Handys nutzbar machen.

Beispiel-Angebote: https://www.conrad.de/de/Search.html?se ... 04111654:s
Beispiel mit Navi: https://www.conrad.de/de/doppel-din-mon ... 85985.html

Die gibt es alle mit TT Einbaukit inkl. passender Blende und Unterstützung der Tasten und Rollknöpfe am Lenkrad. Die Anbieter unterscheiden sich im Detail. Es geht technisch alles, was im A3 und A4 der gleichen Baujahre auch funktioniert, wenn der Auto-Hifi-Laden Deiner Wahl den TT noch nicht kennt. Wenn Du technisch nicht versiert bist, würde ich das Radio ein einem Fachbetrieb einbauen lassen.

Du kannst für die Top-Marken inkl. Navi auch über 1000€ ausgeben (z.B. Alpine), dann hast Du eine eierlegende Wollmilchsau im Schacht. Ich habe 2012 eins der ersten Geräte mit DAB+ inkl. gekauft, und würde es jederzeit wieder tun.

Wichtig:
Im Handling der verschiedenen Quellen und Geschwindigkeit der Bedienung gab' es ziemliche Unterschiede. Ich habe damals etliche ausgestellte Geräte ausprobiert: iPod, USB Stick, SD-Karte und Handy mitbringen und alle ausprobieren. Auch die Bedienung der Radioteile unterscheidet sich teilweise stark.

Es lohnt sich kaum, das Audi-Radio nachzurüsten. Die BT-Freisprecheinrichtung von Audi kostet schon ca. 250€ denke ich.
Fürs Geld was das Audi-Radio mit Navi (ab Werk) kostet bekommst Du schon zusätzlich einen mittleren Ausbau mit guten Lautsprechern und 4-Kanal-Verstärker.

Mein Radio hat freie Wahl der Beleuchtungsfarbe. Hatte anfangs weiß (passend zur Beleuchtung meines TTS), jetzt rot.
Servus,

Herbert Mauerer
Vorstand TT-Owners-Club e.V.
M-HM 4321
TTS QP
scubablau 8-)


Zurück zu „Technik 8J (2006-2014)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast