Rückruf ESC Steuergerät

Zu den Schrauben, Kabeln und Streben des Audi TT Modells 8J, Baujahr 2006 und neuer
Benutzeravatar
TheRingThing
Beiträge: 1114
Registriert: Mo Okt 31, 2011 1:49 pm

Rückruf ESC Steuergerät

Beitragvon TheRingThing » Mo Aug 07, 2017 5:58 pm

Hallo Gemeinde.

Es gibt einen neuen Rückruf (45F5) bei einigen Fahrzeugen, der das ESC Steuergerät betrifft.

Angeblich sollen durch eine fehlerhafte Software einige Bauteile innerhalb des Steuergerätes so stark überhitzen,
dass ein interne Masseverbindung durchbrennen kann.

Betroffen dürften bei Audi die 8J und 8P (evtl. auch anderen Modelle, plus VW/Skoda/Seat) sein.
Über den Zeitraum ist nichts genaueres bekannt, außer das es ab MJ 2009 auftreten soll.

ESC bedeutet im Kontext, das wohl ESP und ABS und damit die Bremsen betroffen sein dürften.

Das geht eventuell mit einigen Vorfällen einher, die mir berichtet wurden.
Dabei meldet das FIS bei starker Beschleunigung in scharfen Kurven "Bremsanlage Defekt - Suchen Sie sofort eine Werkstatt auf)
Dabei leuchtet dann mindestens die ABS Lampe. (Auch das Leuchten der ESP Lampe wurde berichtet)

Wenn der Fehler auftritt, lässt er sich mit mit kurzem Abschalten der Zündung direkt beseitigen.
Es kommt bei normaler bzw. auch bei forcierter Fahrweise i.d.R. zu keinem reproduzierbaren Fehler direkt in Folge.
Erst wenn quasi das ESP wieder regeln muss, kann der beschriebene Fehler wieder auftauchen.

Ob dieses Verhalten konkret mit der Rückrufaktion zusammenhängt und ob hier bereits ein Schaden vorliegt,
kann mir derzeit keiner so wirklich bestätigen.

Die betroffenen Fahrzeughalter werden von Audi derzeit angeschrieben.

Dennoch stellt sich die berechtigte Frage, wie ausgerechnet ein Software-Update gegen das Überhitzen von Bauteilen wirken soll? Wenn etwas überhitzt, sind i.d.R. die Bauteile zu schwach dimensioniert.
Das können Widerstände, Kondensatoren, Spulen oder auch Halbleiter sein.
Nachdem in der Automobilbranche Wunderupdates mit gravierenden Folgen derzeit Hochkonjunktur haben,
darf eine wirklich effiziente Lösung bezweifelt werden.
Es gilt auch zu bedenken, dass die Lösung auf ein Problem anzuwenden wäre, welches mind. seit 8-9 Jahren
bestehen muss. Dann wäre zumindest eine Vorschädigung des ESC Steuergerätes vorhanden oder mehr als wahrscheinlich. Vom Tausch der Hardware ist aber nichts zu lesen.
Eigenartig.

Zurück zu „Technik 8J (2006-2014)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast