Audis neuer Mittelmotor-Sportwagen

Neuigkeiten vom TTOC, Audi und aus der Autobranche
Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 484
Registriert: Di Jun 05, 2012 1:53 pm

Audis neuer Mittelmotor-Sportwagen

Beitragvon HaPe » Sa Apr 09, 2016 10:04 pm

Tach :D

Audi möchte die Lücke zwischen TT und R8 mit einem neuen Mittelmotor-Sportwagen füllen. Da dieses Projekt nicht alleine zu stemmen ist, kooperiert Audi mit Porsche.

http://www.autobild.de/videos/video-aud ... 47505.html
Dateianhänge
Audis neuer Mittelmotor-Sportwagen.png
Audis neuer Mittelmotor-Sportwagen.png (238.36 KiB) 763 mal betrachtet
Ein nettes Glück Auf aus dem RuhrpoTT

TTS Coupé, Bj. 07/2012, 44.300 km
Pantherschwarz Kristalleffekt
RE PS 246
Bild
leisure time activist
Krolfpokalsieger Bad Hindelang 2014

Benutzeravatar
dbrom99
Beiträge: 190
Registriert: So Jan 18, 2015 10:15 pm

Re: Audis neuer Mittelmotor-Sportwagen

Beitragvon dbrom99 » Sa Apr 09, 2016 11:29 pm

Laut dem Blatt sollte es auch einen R4 geben.....

http://www.autobild.de/artikel/audi-r4- ... 54139.html
Lieber Gruß

Micha

TT Roadster 2.5 TFSI

Benutzeravatar
TTegu
Beiträge: 435
Registriert: So Dez 28, 2014 4:48 pm

Re: Audis neuer Mittelmotor-Sportwagen

Beitragvon TTegu » So Apr 10, 2016 11:56 am

Sehr schön - wenn er dann endlich kommt - wurde ja vor Jahren schon angekündigt ;)

Würde Audi sicherlich (aus meiner Sicht) einen Schritt weiterbringen - ein Auto mit Charakter :P :P
Die letzten Neuerscheinungen waren ja sehr auf die grosse Masse zugeschnitten.

Bin echt gespannt - macht echt Lust das Ding...
TT roadster quattro / nimbusgrau / mokassinleder / 19" sportec

Benutzeravatar
TheRingThing
Beiträge: 1114
Registriert: Mo Okt 31, 2011 1:49 pm

Re: Audis neuer Mittelmotor-Sportwagen

Beitragvon TheRingThing » Mo Apr 11, 2016 3:46 pm

Moin,
wenn das Ding mal kommt (das geht laut der immer "Top" [ironiemodus] informierten Auto-Blöd, schon seit 2013),
dann hat das ganze nichts mit einer eigenständigen Entwicklung zu tun sondern basiert vollständig
auf der Porsche Boxter, bzw. auf der Cayman Basis.
In unserem Fall genauer gesagt auf der 718 Plattform.

Und was wird da drin werkeln?
Ein 2.0 - 2.5 (beim S) Liter Vierzylinder.
Da Audi mit Sicherheit die Power vom Porsche nicht übertrumpfen darf, bleibt es nach offizieller Lesart bei "lediglich" 340 Zossen, äquivalent
zum Boxter/Cayman S.
Da kann man sich auch gleich nen TTRS holen.
Gut, vom Handling her gesehen dürfte der Mittelmotorrenner fahrdynamisch besser anfühlen als der Kopflastige TT.
Dann stellt sich noch die Frage nach dem Gesamtgewicht.
Es ist aber davon auszugehen, dass es in ca. 4.0 sek. auf die 100 km/h zugehen wird.

Eigenständig und innovativ geht leider anders.

Benutzeravatar
TTD
Beiträge: 469
Registriert: So Nov 23, 2014 12:10 pm

Re: Audis neuer Mittelmotor-Sportwagen

Beitragvon TTD » Mo Apr 11, 2016 4:34 pm

TheRingThing hat geschrieben:Moin,
wenn das Ding mal kommt (das geht laut der immer "Top" [ironiemodus] informierten Auto-Blöd, schon seit 2013),
dann hat das ganze nichts mit einer eigenständigen Entwicklung zu tun sondern basiert vollständig
auf der Porsche Boxter, bzw. auf der Cayman Basis.
In unserem Fall genauer gesagt auf der 718 Plattform.

Und was wird da drin werkeln?
Ein 2.0 - 2.5 (beim S) Liter Vierzylinder.
Da Audi mit Sicherheit die Power vom Porsche nicht übertrumpfen darf, bleibt es nach offizieller Lesart bei "lediglich" 340 Zossen, äquivalent
zum Boxter/Cayman S.
Da kann man sich auch gleich nen TTRS holen.
Gut, vom Handling her gesehen dürfte der Mittelmotorrenner fahrdynamisch besser anfühlen als der Kopflastige TT.
Dann stellt sich noch die Frage nach dem Gesamtgewicht.
Es ist aber davon auszugehen, dass es in ca. 4.0 sek. auf die 100 km/h zugehen wird.

Eigenständig und innovativ geht leider anders.




DANKE


Zurück zu „News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast