TT RS 2016

Neuigkeiten vom TTOC, Audi und aus der Autobranche
Benutzeravatar
TT Rekingen
Beiträge: 246
Registriert: Fr Feb 13, 2015 6:04 am
Wohnort: Schweiz Aargau

Re: TT RS 2016

Beitragvon TT Rekingen » Mi Apr 27, 2016 6:15 am

Hoi

Nun heisst es abwarten bis der TTRS bei Händler steht .

Im Moment ist er nur mit DSG zu ordern :shock: laut AMAG sollte aber in Zukunft wohl auch Schalter folgen .
Denn DSG kommt mir sicher nicht ins Haus ! Vom Motor ist bisher noch nichts negatives bekannt da er ja auch im RS3 seinen Dienst verrichtet .

Von der Optik bin ich etwas endtäuscht für einen RS ein wenig zu viel Massenbrei . Wo bleibt hier das dezente aber für den Kenner sichtbare Unterschied wie beim RS6 . Die Studien waren so vielversprechend :D :D

Ich denke es werden wohl viele abwandern ins Zuffenhausener Lager .
Rein von den Bildern jetzt haut mich es wirklich nicht vom Hocker ( ist meine Persönliche Meinung ) ist Audi nicht mehr in der Lage ein Auto zu bauen das polarisiert wie den 8N ( wenigsten bei den RS Modellen ) ?

Ein TTRS muss doch nicht Massenkompatibel sein oder sehe ich das falsch ?
Vielleicht bin ich auch einfach nur zu alt ( geprägt von den Autos vergangener Tage )
Wir sparen, koste es was es wolle :-) :-)

Gruss

Ralph


VCDS und BEDI Reinigungen

Benutzeravatar
Claudio_C_CH
Beiträge: 346
Registriert: So Dez 21, 2014 1:59 pm

Re: TT RS 2016

Beitragvon Claudio_C_CH » Mi Apr 27, 2016 9:18 am

Da hast du schon Recht, aber es ist halt leider auch immer eine Kostenfrage...

Der TTRS basiert auf dem TTS, weshalb es keinen Breitbau gibt. Dafür ist zu wenig Absatz geplant.
Eigentlich schade, weil eben BMW da recht stark ist im Breitbau und die M-Modelle gefallen mir leider sehr gut haha

Finde auch bei einem RS Modell könnte man etwas raushausen, aber naja... Audi spricht eben mehr Eleganz und Luxus, weniger aggressiv... :(
Frittentheke hin oder her. Mir gefällt sie, aber ich finden sie müssen die Option geben, dass man wiebeim MK2 anwählen kann, dass diese nicht kommt, sondern ein ausfahrbarer. Dann sind alle glücklich.

Das gefällt mir auch noch sehr gut :lol:
TheRingThing hat geschrieben:Und nicht vergessen: Die 3 Jahre Garantieverlängerung bis 150k ab Kauf mitbuchen.
Ich hab da so ein Gefühl...
TT-lichi Grüessi us dr SchwiiTTz :)

TTRS 8s
Project Blackout 1200

TTOCH-Tour am 29.03.2015 - ✔
TTOCH-Tour am 17.05.2015 - ✔
Doppel-Event BaHi & Gardasee vom 12.06 - 19.06.2015 - ✔
TTOCH-Tour am 12.07.2015 - ✔
Birthplace Tour Györ vom 18.09. - 20.09.2015 - ✔
TTOCH-Tour am 01.05.2016 - ✔
Triple-Event BaHi, Dolomiten & Gardasee vom 03.06 - 12.06.2016 - ✔

Benutzeravatar
walTTer
Beiträge: 16
Registriert: Mi Jan 04, 2006 11:01 pm

Re: TT RS 2016

Beitragvon walTTer » Mi Apr 27, 2016 8:56 pm

TT Rekingen hat geschrieben:Hoi


Ich denke es werden wohl viele abwandern ins Zuffenhausener Lager .


Ich denke nicht.

Der TTRS ist eine Waffe. 0-100kmh in 3,7s. Da verschlucken sich Autos dran, die preislich als ach vom Prestige in einer ganz anderen Liga spielen.
Warum sollte ich z.B. einen Cayman mit 4-Zylinder Käfermotor kaufen, der keinen Allrad hat, teurer ist, nicht so Alltags tauglich ist und natürlich nicht so gut aussieht wie der TT ;)

walTTer

Benutzeravatar
TTD
Beiträge: 468
Registriert: So Nov 23, 2014 12:10 pm

Re: TT RS 2016

Beitragvon TTD » Mi Apr 27, 2016 9:40 pm

walTTer hat geschrieben:
TT Rekingen hat geschrieben:Hoi


Ich denke es werden wohl viele abwandern ins Zuffenhausener Lager .


Ich denke nicht.

Der TTRS ist eine Waffe. 0-100kmh in 3,7s. Da verschlucken sich Autos dran, die preislich als ach vom Prestige in einer ganz anderen Liga spielen.
Warum sollte ich z.B. einen Cayman mit 4-Zylinder Käfermotor kaufen, der keinen Allrad hat, teurer ist, nicht so Alltags tauglich ist und natürlich nicht so gut aussieht wie der TT ;)

walTTer



Danke

Benutzeravatar
BamBam72
Beiträge: 40
Registriert: Mo Apr 18, 2016 2:06 pm
Wohnort: Schweiz / Bodensee - Kreuzlingen
Kontaktdaten:

Re: TT RS 2016

Beitragvon BamBam72 » Do Apr 28, 2016 7:52 am

TTD hat geschrieben:
walTTer hat geschrieben:
TT Rekingen hat geschrieben:Hoi

Ich denke es werden wohl viele abwandern ins Zuffenhausener Lager .


Ich denke auch nicht, Ich bin von TT auf Boxster und wieder zurück auf TT.
Die Traktion und nicht zu vergessen der Preis machen dann doch einiges aus.
Mit dem TT zur Arbeit, kein Problem, wenn du mit dem Porsche kommst, dann schaut jeder doof und macht einen dummen Spruch.
Mich hat es irgendwann angekotzt von jedem zu hören, Ooohhhh man fährt Porsche.....

Benutzeravatar
HerberTT
Site Admin
Beiträge: 4785
Registriert: Sa Okt 29, 2005 10:15 am

Re: TT RS 2016

Beitragvon HerberTT » Do Apr 28, 2016 6:12 pm

walTTer hat geschrieben:Ich denke nicht.

Der TTRS ist eine Waffe. 0-100kmh in 3,7s. Da verschlucken sich Autos dran, die preislich als ach vom Prestige in einer ganz anderen Liga spielen.
Warum sollte ich z.B. einen Cayman mit 4-Zylinder Käfermotor kaufen, der keinen Allrad hat, teurer ist, nicht so Alltags tauglich ist und natürlich nicht so gut aussieht wie der TT ;)

walTTer


WalTTer, altes Haus, bist Du in Kauflaune? :-)

Viel wichtiger als 0-100 ist das Überholpotential auf der Landstraße, von 80-120. Da wird's besonders für die Sauger dünn...
Servus,

Herbert Mauerer
Vorstand TT-Owners-Club e.V.
M-HM 4321
TTS QP
scubablau 8-)

Benutzeravatar
walTTer
Beiträge: 16
Registriert: Mi Jan 04, 2006 11:01 pm

Re: TT RS 2016

Beitragvon walTTer » Do Apr 28, 2016 8:54 pm

HerberTT hat geschrieben:
walTTer hat geschrieben:Ich denke nicht.

Der TTRS ist eine Waffe. 0-100kmh in 3,7s. Da verschlucken sich Autos dran, die preislich als ach vom Prestige in einer ganz anderen Liga spielen.
Warum sollte ich z.B. einen Cayman mit 4-Zylinder Käfermotor kaufen, der keinen Allrad hat, teurer ist, nicht so Alltags tauglich ist und natürlich nicht so gut aussieht wie der TT ;)

walTTer


WalTTer, altes Haus, bist Du in Kauflaune? :-)

Viel wichtiger als 0-100 ist das Überholpotential auf der Landstraße, von 80-120. Da wird's besonders für die Sauger dünn...


Moin HerberTT,
Kauflaune? ja und nein. Ich bin schon angefixt vom neuen TTRS. Andererseits habe ich mir vor ca 10 Monaten einen neuen TTS zugelegt und ich versuche jetzt krampfhaft mir den Kauf schön zu reden. ;)
Wenn der TTRS nur mit DSG angeboten wird, habe ich alles richtig gemacht, denn Mein TTS hat HANDSCHALTER. (für mich ein muss)

ps: und noch wichtiger wie Überholpotential ist: in einem TT passen 10 Kisten Bier ;)
http://www.wphilipp.de/files/bkiste/kiste.html

Benutzeravatar
TheRingThing
Beiträge: 1114
Registriert: Mo Okt 31, 2011 1:49 pm

Re: TT RS 2016

Beitragvon TheRingThing » Fr Apr 29, 2016 12:32 am

Für mich wäre ein TTRS auch nur mit Handschaltung und einem gut abgestuften Getriebe interessant.
Jedoch hat Audi seine Sechsganggetriebe regelmäßig verbockt.
Falsche Übersetzungen, gerade im Sechsten, Qualitätsprobleme (z.B. Schaltgabeln im Getriebe fallen ab),
Belastbarkeit gerade mal etwas über Motordrehmoment, ZMS ist meist Mist und so weiter.

Beim DSG sieht dann noch viel schlimmer aus.

Ich hatte letztes Jahr zur Wartung mal zwei Tage nen A4 TDI mit DSG.
Nu ja, rein Fahrtechnisch ist es nicht mal so schlecht wie ich meine.
Mit Drive Select passt es sich im Dynamikmodus auch relativ schnell an die Fahrweise an,
Im "Handbetrieb" dreht der Motor dann auch bis ans programmierte Limit aus und das DSG schaltet ca. 500 U/min unter der Drehzahlgrenze.

Für berufliche Vielfahrer die zwangsweise oft im Stau stehen, gar nicht mal so schlecht.

Aber: Wirklich sportliches Fahren ist das zum einen nicht unbedingt
Zum anderen dürfte der Verschleiß eines DSG signifikant höher liegen (Die Erfahrungen zeigen das auch)
Und da Audi meiner Meinung nach nicht mal die Schaltgetriebe wirklich gut hinbekommt, wie sollen sie es dann bei den komplexen DSGs?
Die Probleme sowohl beim Sechsgang- wie auch beim Siebengang- DSG sind bekannt, nicht von der Hand zu weisen und
die Krankheiten der Dinger bis heute nicht wirklich beseitigt.Wartung und Pflege kommen dazu auch noch recht teuer.
Wenn was defekt ist und die Garantie abgelaufen, dann wird es exorbitant teuer.
Fall einem die Leistung nicht reichen sollte, oder der TTRS für sportliche Anwendungen umgerüstet werden soll, (z.B. CAPS Getriebe)
ist der Handschalter auch die bessere Wahl.

Doch alleine wegen der finanziell schwer abschätzbaren Unwägbarkeiten eines DSG, für mich immer ein Handschalter.

Benutzeravatar
Michi3470
Beiträge: 66
Registriert: Di Aug 09, 2016 12:33 pm
Wohnort: Herdecke

Re: TT RS 2016

Beitragvon Michi3470 » Sa Okt 01, 2016 4:19 pm

Hallo zusammen,

nach vier Jahren ohne TT freue ich mich seit Monaten auf den TT RS. Das sollte mein nächster werden.

Nun wurde die Konfigurierbarkeit und auch die Bestellbarkeit immer wieder verschoben.

Warum auch imemer.

Nun taucht heute das auf der AUDI FB Seite auf:


https://www.facebook.com/Audi.AG/posts/1165009483534262

Wen dem wirklich ist, dann haben wir hier bald ein Jahr Verschiebung?!

Das ärgert mich ganz ordentlich!
Bald wieder glücklich mit 5-Zylinder-Sound :D

Benutzeravatar
TTegu
Beiträge: 435
Registriert: So Dez 28, 2014 4:48 pm

Re: TT RS 2016

Beitragvon TTegu » Mi Okt 26, 2016 9:47 am

Ciao Michi

Nichts sagen wollen ist auch eine Antwort ;)
Nach den Schlagzeilen heute `Audi - Rückzug aus Le Mans / in Tat und Wahrheit fehlt das Geld....`
haben Sie wohl genug `Baustellen`.
Hoffe doch sehr, dass dein Wunsch-RS bald bestellbar wird :P

In der Schweiz übrigens das gleiche Bild ... ausser den Grundpreisen von Fr. 85`700.-- (Coupe), bzw. Fr, 88`900.-- (Cabrio) inkl. Gratisservice bis KM 100`000 oder 10 Jahre, keine Infos seitens Audi.

Gruss Dani
TT roadster quattro / nimbusgrau / mokassinleder / 19" sportec


Zurück zu „News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast