Beiträge von N04RD1SCH

    Hi, also ich denke das wird bei Dir auch mit 19" keine Probleme geben.
    Ich habe jetzt die 8.5 x 19" mit 225/35 R19 drauf und da schleift oder hackt überhaupt nichts.
    Ich denke auch, dass der TÜV das bei dir so einträgt ohne zu mucken.
    Werde mit meiner TÜV-Bescheinigung (ich weiss nicht wie der Wisch genau heißt) nochmal zum TÜV fahren und mich genauer informieren ob ich noch was eintragen lassen muss.
    Ansonsten werde ich heute Nacht um 00:01 Uhr (1. Aprill Zulassung) mal die neuen Felgen auf Herz und Nieren testen und ggf. morgen weiteres berichten!


    Viele Grüße


    Jan

    Hallo zusammen,


    ich habe Neuigkeiten!
    Bekomme am Freitag die TN1 als Komplettradsatz :)
    (8.5 x 19 ET 30 mit 225/35 R19 )
    Direkt von Tomason mit (ich glaube "ABE") hat 80€ Aufpreis gekostet.
    Die Eintragung wird somit für mich hinfällig!


    Werde die Reifen montieren sobald besseres Wetter ist und ggf. auch ein Foto hier einstellen.


    Nocheinmal vielen Dank für Eure Anregungnen.


    Gruß


    Jan

    Die geplante Felgenbreite wäre 8.5"!


    Ich möchte schon gerne die großen 19 Zöller drauf haben, sieht eben gut aus.
    Komfort ist mir nicht so wichtig ich bin ja noch jung :).
    Aber ich lasse mich natürlich gerne von euch aufklären, wenn ihr meint 19" ist nichts.
    Die großen Felgen sollten die Performance mach Möglichkeit jedoch nicht einschränken.


    Hat denn hier eigentlich jemand Erfahrung mit dem Bördeln im Bezug auf die "Beschädigung" der Karosserie bzw.
    mögliches Rosten im Kotflügel durch fehlende Verzinkung.


    Viele Grüße


    Jan

    Ich habe mich beim insolventen Teilehändler nur nach Felgen umgesehen und mich dort über das Gutachten informiert.
    Vielen Dank für die Rückantwort und den Link :)


    Ich habe gemessen und habe folgendes herausbekommen:


    Mit neuer Bereifung liegt dein Auto 0.41cm höher!
    Du musst mit deiner Lauffläche wieder 4.6mm weiter rein!
    Du kannst mit deiner Felge noch fast 6.95mm weiter nach innen!


    4,6mm zu weit raus klingt nicht schön (falls der Felgenrechern, den ich sehr gelungen finde, korrekt funktioniert).


    Hat nicht zufällig jemand diese Felgen mit den Maßen auf seinem TT?


    Viele Grüße


    Jan

    Hallo zusammen,


    mein TT steht z.Z. eingemuckelt im Pyjama in der Garage.
    Im April wird er endlich wieder zugelassen.


    Nun zu meinem eigentlichen Problem bzw. der Frage!


    Ich möchte mir gerne die Tomason TN1 in 19" ET 30 mit 225/35 R19 Reifen zulegen.
    Im Gutachten der Felge stehen allerdings ein paar Dinge die für mich nicht in Frage kommen.


    K46 An Achse 2 ist durch Nacharbeiten der Radhausinnenkotflügel, Kunststoffeinsätze bzw. deren
    Befestigungsteile eine ausreichende Freigängigkeit der Rad-Reifenkombination herzustellen.


    K49 Eine ausreichende Abdeckung der Reifenlaufflächen an Achse 1 ist durch Anbau von Teilen
    oder sonstige geeignete Maßnahmen herzustellen.


    K50 Eine ausreichende Abdeckung der Reifenlaufflächen an Achse 2 ist durch Anbau von Teilen
    oder sonstige geeignete Maßnahmen herzustellen.


    K56 Durch Nacharbeit der Heckschürze am Übergang zum Radhausausschnitt ist eine
    ausreichende Freigängigkeit der Rad-Reifenkombination herzustellen.


    L02 Durch Begrenzung des Lenkeinschlages oder sonstige geeignete Maßnahmen ist eine
    ausreichende Freigängigkeit der Rad-Reifenkombination herzustellen.


    Der Wagen befindet sich soweit im Serienzustand und dran soll sich auch nichts ändern (bis auf die Räder).
    Ich war gestern bei einem insolventen Teilehändler in Wattenscheid,
    wo man mir sagte, dass wahrscheinlich arbeiten im hinteren Radkasten vorgenommen werden müssen.
    Die wollen für 77€ an meinem Baby rumfelxen :roll: !


    Ich würde nun gerne wissen, ob es möglich ist diese Radkombination ohne bördeln o.ä. eingetragen zu bekommen.


    Ich habe gesehen, dass einige von Euch die TN1 in 18" auf ihren TTs verbaut habt und hoffe, dass ihr mir da weiter helfen könnt.


    Ich hoffe auf gute Nachrichten.


    Viele Grüße


    Jan

    Hallo zusammen,


    mein Name ist Jan und ich fahre einen TTR 8n mit 180 PS.
    Ich hoffe ich finde hier neue Anregungen und bekomme nützliche Tips run um den TT :)
    Der TT-Owners-Club ist mir schon länger bekannt und ich habe mich jetzt endlich mal entschlossen mich hier im Forum anzumelden.



    Viele Grüße


    Jan