Beiträge von V6 Bolide

    Also ich stell mich wohl zu blöd an.


    Hab jetzt mal das Audi Emblem vom Schlüssel entfernt und die darunter liegende Schraube entnommen.
    Tja.....und nun? Ohne rohe Gewalt scheint sich da nichts zu öffnen.
    Hebeln mit Schraubenzieher oder sonst was geht auch nicht......kann doch nur aufeinander gedrückt sein oder was mache ich falsch?


    Ich will doch nur dieses olle Ggelenk mit Bart da raus haben :cry:

    Zunächst einmal 1000 Dank an alle die hier geantwortet haben!!!!!!


    Auf die schnelle ist mir jetzt mal nichts besseres eingefallen als den Bart in das aufgerissene Gelenk zu kleben. Habe hier zu von UHU das 300 Endfest (lag halt hier noch) genommen.


    Hält erst mal ganz ordentlich aber keine Dauerlösung.
    Ich werde mir hier nun schnell was überlegen müssen um wieder 2 funktionierende Schlüssel zu haben.


    Das mit den Rohlingen ist wohl die beste und günstigste Lösung.


    Nun werde ich aber trotzdem versuchen aus den beiden Schlüsseln einen voll funktionstüchtigen zu machen.
    Scheinbar ist hier die "versteckte Schraube" des Rätsels Lösung um das komplette Gelenk mit Bart zu tauschen.


    Wie gesagt, am Ersatzschlüssel hat sich bereits der Freundliche die Zähne ausgebissen um ihn wieder anzulernen.....kein Erfolg da wohl der Transponder hinüber ist.
    Hier könnte ich aber ja nun versuchen mal das Gelenk samt Bart heraus zu bekommen......


    Also, vielen lieben Dank nochmal !!!!!!
    Gruß Frank

    Hallo und guten Abend,


    meiner Freundin ist soeben der Schlüsselbart vom Klappschlüssell abgebrochen.
    Also der Schlüsselbart ist noch komplett ok aber er ist aus der Aufnahme von dem Klappelement rausgegangen bzw. dieses ist aufgerissen


    Beim Ersatschlüssel ist natürlich dummerweise der Transponder defekt und die Wegfahrsperre lässt ein Starten somit nicht zu.


    Meine Idee war nun das Klappelement mit Bart vom anderen Schlüssel einfach zu tauschen. Dies hat ja eigentlich nichts mit der Wegfahrsperre zu tun.


    Leider ist das scheinbar nicht so ohne weiteres machbar.
    Bekomme ich irgendwie das Klappelement aus dem Schlüssel raus ohne ihn zu zerstören??


    Ist das alles überhaupt so machbar wie ich es mir denke??
    Ich wäre euch sehr verbunden wenn ich eine Lösung bekommen könnte.


    Andernfalls versuche ich den Bart in die Aufnahme zu kleben damit sie wenigstens damit fahren kann und dann einen neuen Schlüssel bestellen.



    Ein einfacher Tausch des oberen Teils des Klapschlüssels (von dem Ersatzschlüssel) ging leider nicht. Hier greift sofort die WFS....leider


    Danke im Voraus !!!!!!

    Tausend Dank für die ausführliche Antwort!!!


    Werde das in Kürze in Angriff nehmen und entsprechend Deiner Auflistung vorgehen.
    Das Concert 2 war übrigens zuvor in meinem S6Plus verbaut mit Nokia LS (kein Bose)


    Mittels Can-Wandler ging das alles problemlos. Ob das Radio aber zuvor jemals umcodiert wurde, kann natürlich sein.....ich hatte nämlich für hinten in meinem Plus eine externe Endsufe verbaut und somit kann ich garnicht genau sagen ob da was wie und überhaupt ging.
    Der Can-Adapter hat ja sein übriges erledigt .......


    Wenn ich was hinbekomme werde ich berichten


    D A N K E !!!

    Puhhhhh, dass sind ne Menge Zahlen..... :shock:


    Nochmal kurz zusammengefasst:


    Neben dem o.g. mit der CAN- Bus Anbindung ging natürlich nach dem Umbau erstmal nur das Zündungs AN/AUS und die Tastenbeleuchtung.
    Was nicht ging war die Anzeige der Sender / CD im FIS


    Hierzu wurde erstmal das Concert codiert (Freundlicher sagte mir "der Tester sagt mir es ist kein Radio verbaut und er muss es erstmal einfügen)


    Damit die Anzeige im FIS auch sichtbar wird haben wir den entsprechenden Kanal neu codiert.
    Der Kanal 62 war mit 1 hinterlegt und musste mit 4 addiert werden sodass eine 5 eingetragen werde musste.
    Zack! Die Anzeige im FIS ging!!!!!
    Diese ganzen Angaben habe ich mir selbst zusammen gesucht und mit zum Freundlichen genommen.


    Was muss ich nun noch genau dem Freundlichem sagen?
    Bin jetzt gerade von den Zahlen etwas erschlagen :roll::roll: Sorry

    Also in dem TT ist ja damals sowohl ein KI MIT CAN wie auch die frühere Variante (ich glaube vor 2000) ohne CAN-Anbindung verbaut.
    Das KI ist bereits das neuere MIT CAN. Jedoch war hier Werkseitig nur das Concert 1 verbaut und die PIN Belegung 5+6 ist zwar da, kommt aber nicht im Radioschacht unten an.....frag mich nicht warum, scheint es öfters zu geben und ich habe die Infos aus "Motor-Talk"


    So....und das was du hier am Schluss beschreibst, dass scheint genau der Fehler zu sein.


    Es gibt mit Sicherheit noch eine Codierung für das Radio bzgl Soundpaket.
    Leider sagte mir der freundliche das er dazu keine Codes oder sonst was hat.


    BOSE war nicht programmiert! Ich war bei der Codierung dabei.


    Ich frage mich dennoch warum es mal geht mit den vorderen LS und mal nicht......komische Sache


    Danke für dein Feedback!

    Danke für das freundliche Willkommen hier :):):)


    Ich selbst fahre einen A6 (4f) 3.0 TDI Avant.....etwas tiefer und mit 20 zoll
    Ebenfalls bis vor kurzem meinen geliebten Q1 - ein S6Plus Avant der Quattro GmbH in NOGARO Perlefect.
    Leider musste der Plus aufgrund privater Veränderungen (negative) leider weichen da andere Sachen wichtiger waren.
    Auch wenns "nur" ein Auto war, es brach mir fast das Herz.......aber, es war wirklich nur ein Auto.


    Wenn ich das mal mit den Bildern hier gebacken bekäme......grrrrrrrrrr

    Hallo und Guten Abend.


    Vllt wurde es schon hier beschrieben und bitte um Entschuldigung wenn ich die Frage erneut Stelle. Bin nicht am PC und die Suchfunktion ist mit dem Pad oder iPhone etwas schwer.


    Ist zwar der TT von meiner Lebensgefährtin aber ich darf da ja auch mal drin sitzen und in putzen und polieren und Räder wechseln.....


    Vielleicht hat jemand einen Tipp für mich.


    Der TT ist ein 1,8 Roadster von 2001 und ich habe kürzlich das verbaute Radio CONCERT 1 gegen das CONCERT 2 getauscht.


    Entsprechend informiert habe ich bzgl dem Umbau.


    Das Kombi hat ja bereits CAN - Anbindung und am grauen 32PiN Stecker habe ich entsprechen PIN 5 und 6 an die Entsprechende Leitung (CAN High und Low) ans Concert 2 verbunden.
    Ein Emulator brauche ich in Verbindung mit dem entsprechenden KI somit nicht.


    Beim freundlichen dann neu Programmieren lassen und danach war soweit auch alles ok.


    Zündungs An/Aus
    Tastenbeleuchtung
    Mediaanzeige im FIS ...... geht alles


    Nun habe ich aber das Problem das die VORDEREN Lautsprecher mal gehen und mal nicht.....???
    Wenn sie mal laufen dann bleiben sie auch an, egal ob ich das Radio manuell an und aus mache.


    Das geht solange gut bis ich den Wagen abstelle und den Schlüssel ziehe. Wenn ich Pech habe ist beim nächsten Start dann vorne alles tot......


    Das Ganze ist ein hin und her. Einen Wackler kann ich ausschließen da alles schon geprüft wurde.


    Was habe ich falsch gemacht oder muss hier auch noch was programmiert werden??
    Habe KEIN Bose und ab Werk ist ein Navi verbaut.


    Der freundliche weiß auch nicht weiter und ich verliere langsam die Lust wenn es sich mal "gut" und mal "kacke" anhört weil halt vorne alles tot ist :cry:


    Vielen Dank im Voraus!!!!!!


    Lg u schönen Abend
    Frank

    Kurz und knapp,


    TT 8n 1,8T Roadster - Gehört allerdings meiner Lebensgefährtin.


    Bin aber selbst auch Audi Fahrer :D


    Muss mal den Technikbereich hier suchen da ich eine spezielle Frage habe.
    Hier noch rasch ein Bild


    Lg Frank