Beiträge von vokade

    Hallo zusammen,


    hier ein paar Worte über mich.
    Ich komme aus der Nähe von Stuttgart, besser gesagt Ostfildern
    und bin seit Jahren ein absoluter TT-Begeisteter. Die Freude über
    den TT ist so groß, daß es drei TT´s geworden sind :) Angefangen mit
    einem 180er in pfeilgrau, 225er in weiß und letztlich meinem aktuellen TT Quattro Sport.


    Weiter Infos könnt Ihr von meiner Homepage entnehmen.
    http://www.volker-werner.de


    Grüße


    Volker Werner

    Wo liegt das Problem?
    Erstmal solltest Du etwas genauer recherieren, bevor Du Leute angreifst.
    Das Sommerevent war eine Veranstaltung der TTFS & TTOC e.V.. Die Planungen liegen über ein Jahr zurück.
    Der TTOC ist damals (Herbst 2007) auf die Verantwortlichen des TTFS mit der Bitte zugegangen, dass Sommerevent 2008 in Stuttgart zu veranstalten.
    Die SubDomain "sommerevent" ist Eigentum des TTOC e.V. und wird für das nächste Sommerevent 2009 wieder zur Verfügung gestellt.

    NEWS


    Neuigkeiten zum Sommerevent:


    Rennstall Esslingen - Stallardo
    Wir sind stolz euch den Rennstall Esslingen auf dem Sommerevent präsentieren zu dürfen.
    Der Rennstall misst sich mit den besten Hochschulen im Bereich Fahrzeugtechnik auf Rennstrecken in aller Welt.
    Während des Sommerevents wird der Rennstall seinen neuen "Stallardo 08" vorstellen und evtl. einige Runden auf dem
    Hotelgelände drehen! Rennsport zum Anfassen!


    Ein Highlight ist die Versteigerung eines exklusiven Fahrertrainings mit dem Stallardo!
    Mehr Infos: http://www.stallardo.com/

    Einige Leute werden mich wohl schon kennen. Nun stelle ich mich mal vor.
    Ich komme aus Ostfildern nähe Esslingen und war letztes Jahr in Bad Hildelang mit dabei. Auch im Partnerforum der TT-Freunde-Stuttgart bin ich bekannt.


    Sonst fahre ich nun schon den dritten TT und aktuell einen TT Quattro Sport.


    [Blockierte Grafik: http://www.ttfs.de/FTP/Volker%20Werner/qs/IMG_1797.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://www.ttfs.de/FTP/Volker%20Werner/qs/IMG_1798.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://www.ttfs.de/FTP/Volker%20Werner/qs/IMG_1799.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://www.ttfs.de/FTP/Volker%20Werner/qs/IMG_1800.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://www.ttfs.de/FTP/Volker%20Werner/qs/IMG_1801.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://www.ttfs.de/FTP/Volker%20Werner/qs/IMG_1802.jpg]


    Audi TT Coupe Quattro S-Line BJ2003
    Leistung: 165kw



    [Blockierte Grafik: http://www.ttfs.de/FTP/Volker%20Werner/img/IMGP3135.JPG]



    [Blockierte Grafik: http://www.ttfs.de/FTP/Volker%20Werner/img/IMGP0721.JPG]

    3.2 oder Turbo....ich würde mich immer wieder beim 8N TT für den Turbo entscheiden. Nach zwei TT´s (180PS und 225PS) stand ich damals auch wieder vor der Qual der Wahl. 3.2 V6 oder wieder einen Turbo.
    Zum Glück hat Audi den TT Quattro Sport heraus gebracht. Ich konnte damals beim Kauf des TT Quattro Sport einen V6 und den besagten TT Quattro Sport direkt hintereinander Probe fahren.


    Der TT Quattro Sport ist noch direkter, bissiger und hat einen völlig anderen Sound als der "normale" 225PS Turbo. Auch hat der TTQS einiges vom 3.2 V6 abgekommen. Das Getriebe, die Bodengruppe (Batterie im Heck) und evtl einige Kleinigkeiten. Besonders das geringere Gewicht des TTQS lässt ihn um Welten besser gehen als der 3.2 V6.


    So fiel die Wahl auf den TT Quattro Sport mit ca. 240PS

    Heute war meine erste Probefahrt mit dem neuen Audi TT.
    Es stand für mich der 200PS starke Fronttriebler bereit.
    Auf gings zur Probefahrt


    Der Innenraum
    Yoo, ich habe mehr vom neuen TT erwartet, ganz ehrlich!
    Das soll eine Designikone sein, nein .... das ist HausmannsAudiKost.
    Es fehlt z.B. die Sonnenblende unter dem Rückspiegel (der ist noch
    vom alten TT). Auch fehlt ein Element wie die massive Alublende für
    das Radio. Die Sitze sind absolut unsportlich und für massive Menschen
    gedacht. Ich hatte gar kein halt in diesen Sitzen. Einzig das neu gestaltete
    Cockpit mit den neuen Drehzahl- und Tachoarmaturen zeigt Designansätze.


    Der Antrieb
    So sollte der TT schon immer gehen
    Dieser 200PS starke Vierzylinder hat es faustdick hinter den Ohren.
    Er zeigt gar keine Anfahrschwäche und hängt gut am Gas. Leider ist der Motorsound nicht seine Stärke. Der Motor ist im Standgas sowas von leise, man könnte meinen, der ist gar nicht an. Die 200PS haben mit den ca. 1300kg leichtes Spiel. Besonders die ab ca. 1800rpm bereits verfügbaren 280Nm (280Nm 1800-5000rpm) sind nun wirklich da!
    Nicht wie bei unseren TT´s, wo erst ab ca. 2600rpm es merklich nach vorne geht.
    Die 245 breiten Reifen sind bei einer forschen Fahrweise überfordert.



    Erstes Fazit
    Brauchbare Basis. Sportler sollten diesen Wagen nicht nehmen, sondern auf ein "S" oder "RS" Modell warten. Der Tag ging ziemlich schnell vorbei und es hat mir Spass gemacht. Der Verbrauch war bei 16l/100km und ich war doch froh im TTQS wieder nach Hause fahren zu dürfen.

    http://www.ttfs.de/FTP/_Videos/0-100.wmv


    http://www.ttfs.de/FTP/_Videos/2Gang.wmv


    [Blockierte Grafik: http://www.ttfs.de/FTP/Volker%20Werner/IMG_3083_k.jpg]

    Heute war meine erste Probefahrt mit dem neuen Audi TT.
    Es stand für mich der 200PS starke Fronttriebler bereit.
    Auf gings zur Probefahrt


    Der Innenraum
    Yoo, ich habe mehr vom neuen TT erwartet, ganz ehrlich!
    Das soll eine Designikone sein, nein .... das ist HausmannsAudiKost.
    Es fehlt z.B. die Sonnenblende unter dem Rückspiegel (der ist noch
    vom alten TT). Auch fehlt ein Element wie die massive Alublende für
    das Radio. Die Sitze sind absolut unsportlich und für massive Menschen
    gedacht. Ich hatte gar kein halt in diesen Sitzen. Einzig das neu gestaltete
    Cockpit mit den neuen Drehzahl- und Tachoarmaturen zeigt Designansätze.


    Der Antrieb
    So sollte der TT schon immer gehen
    Dieser 200PS starke Vierzylinder hat es faustdick hinter den Ohren.
    Er zeigt gar keine Anfahrschwäche und hängt gut am Gas. Leider ist der Motorsound nicht seine Stärke. Der Motor ist im Standgas sowas von leise, man könnte meinen, der ist gar nicht an. Die 200PS haben mit den ca. 1300kg leichtes Spiel. Besonders die ab ca. 1800rpm bereits verfügbaren 280Nm (280Nm 1800-5000rpm) sind nun wirklich da!
    Nicht wie bei unseren TT´s, wo erst ab ca. 2600rpm es merklich nach vorne geht.
    Die 245 breiten Reifen sind bei einer forschen Fahrweise überfordert.



    Erstes Fazit
    Brauchbare Basis. Sportler sollten diesen Wagen nicht nehmen, sondern auf ein "S" oder "RS" Modell warten. Der Tag ging ziemlich schnell vorbei und es hat mir Spass gemacht. Der Verbrauch war bei 16l/100km und ich war doch froh im TTQS wieder nach Hause fahren zu dürfen.


    Videos:


    Von 0-100Km/h


    Ab 2. Gang Vollgas


    4. Gang 80-120km/h

    Hallo TT-Freunde,


    auf euer Homepage wird für Muggianu Schubumluftsystem geworben.
    Taugt das was? Ich hab einen 225PS TT und spiele mit dem Gedanken dieses
    System zu kaufen. Hat jemand das System eingebaut und kann hier dazu was sagen?


    grüße


    Volker von den TTFS