• Abholung (leider sieht man den Seitenschaden nicht)


    Servus Leute und vielen Dank für die Aufnahme!


    Ich beschäftige mich mit TT 8N schon seit längerem da ich die Fahrzeuge gerne mal fahre und auch "schlachte".


    Nun habe ich eine Anzeige bei mobile.de gefunden in dem ein nimbusgrauer Audi TT 8N Roadster quattro 1.8T 180PS inseriert war.

    Mokkasin/ Baseball-Naht, Navi, Mittelarmlehne, Telefonvorbereitung und ein heftiger Seitenschaden... Also perfektes Auto um ihn in Teilen zu zerlegen.

    Nicht lange gezögert und an der Grenze zu Frankreich (450 km von mir) abgeholt.


    Zu Hause angekommen dachte ich mir wie schön das Fahrzeug sein müsste als es neu war.

    Als meine Frau das Auto sah sagte Sie nur dass wir das Auto behalten sollen und so fing die Story an :)( die bis heute noch andauert).


    Das Auto kriegt ein 2tes Leben.


    (Mal zu Hause abgestellt)


    Als erstes habe ich das Fahrzeug beim guten Bekannten auf der "Richtbank" vermessen.

    -> kein Rahmenschaden CHECK!


    Schadensbegutachtung bzw. defekte auf die schnelle:

    -Lenkwinkelsensor

    -Längsbeschleunigungssensor

    -Querbeschleunigungssensor

    -Seitenteil Fahrerseite

    -Tür Fahrerseite

    -Kotflügel Fahrerseite

    -Schweller Fahrerseite

    -Haldex

    -Radlager Fahrerseite vorne wie hinten

    -Pixelfehler

    -Pendelstütze

    -Auspuffflexrohr gerissen

    -Frontscheibe gerissen

    -uvm....


    Nach und nach habe ich angefangen die Sachen zu erledigen...


    (Kotflügel ist dann ein anderer draufgekommen, wurde natürlich noch der komplette Rost entfernt überall, durchgeschweißt alles usw. . Bild zeigt nur ein Zwischenstep)


    (Lackierarbeiten bzw. Schleifarbeiten)


    (Back at home)


    (Alle Radlager auf der Fahrerseite wurden ersetzt, Bremsleitungen wurden neu verlegt/ ersetzt, Stoßdämpfer neu, bremsen neu, vieles wurde versiegelt und lackiert.)


    (Öldruckprobleme gelöst, Lagerschalen gewechselt)


    Ergebnis nach 1,5 Jahren und vielen Arbeitsstunden:

    -das Auto ist noch nicht in dem Zustand in dem ich es sehe, aber ich sage ja auch nicht das ich schon fertig bin. :)


    (originaler "Frontgrill" ist natürlich auch drauf)


    P.S. Felgen werden bestimmt noch ersetzt, sobald die Reifen abgefahren sind.

    Es sind noch viel mehr Arbeiten gemacht worden. Falls Interesse besteht mache ich einen ausführlicheren Beitrag dazu.:).

    Sommer: Audi TT 8N Roadster quattro 1.8T ARY 180PS

    Dayli: Skoda Fabia 6Y 1.4TDI

    Zugfahrzeug/ Dayli2: BMW X5 40d

    4 Mal editiert, zuletzt von TT_IN_nardo ()

  • Hi TT_IN_nardo,


    herzlich Willkommen.


    Ich bin selbst erst seit einigen Tagen hier und mus sagen, dass die Gemeinschaft hier echt Klasse ist.:thumbup:

    Bin schon auf die Fotos gespannt ^^


    Gruß

    Robert

  • Hallo "TT_ IN_nardo",


    leider kann ich Dich hier nicht mit Deinem richtigen Namen ansprechen, was eigentlich zur Normalität gehören sollte.😉


    Nichts desto trotz heisse ich Dich hier beim Audi TT-Owners-Club e.V. recht herzlichen Willkommen und wünsche Dir/Euch für die Zukunft immer eine "handbreit Gummi" unter dem Asphalt.


    Viel Spaß mit Eurem "neuen TT "! Eine wirklich außergewöhnliche Storry!👍👌


    Mit besTTen Grüßen

    Jürgen

  • Hi, TT_IN_nardo,


    gut, dass deine Frau offenbar den Blick für verborgene Schätze hat.

    Und gut, dass du der bist, der sie zum Leben erwecken kann.

    Gutes Team, wie mir scheint.

    Und deswegen: Willkommen bei der 8N-Bande und viel Geduld und Erfolg beim 'finishen'!

    BesTTe Grüße

    Gerhard


    Audi TT Roadster 8N - 2006 - Last Edition - Sprintblau Perleffekt - RS-TT 53 (4-10)

  • Hallo Jürgen!


    Ich heiße Dmitrij aber du kannst mich gerne Dima nennen. :-)


    Danke fürs Willkommen heißen.


    Grüße aus Bayern!

    Sommer: Audi TT 8N Roadster quattro 1.8T ARY 180PS

    Dayli: Skoda Fabia 6Y 1.4TDI

    Zugfahrzeug/ Dayli2: BMW X5 40d

  • Beitrag von NnNn ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Grüezi und willkommen auch von mir Dima


    Nardograu und Mokassin genau so muss das sein:)


    Da hast du dir ein tolles Projekt an Land geholt - wünsche dir viel Freude und das nötige Durchhaltevermögen!


    Grüsse us dr SchwiiTTz - Dani

    TT roadster quattro / nimbusgrau / mokassinleder / 19" sportec

  • Hei Dimi und willkommen
    Na das nenn ich mal verückt, echt geil!
    Sach mal, wieviel hatte der runter?
    Machste auch noch den Motor?


    Gruß Tom


    PS:
    BIN erstmal Roadster-Fan
    und finde
    --BEIDE--
    Farben Mega


    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

  • Servus Tom,


    normal kann ja jeder ;).


    Der TT hat schon einiges an KM runter, um genau zu sein 161Tkm.

    Motor hatte einen zu niedriger Öldruck gehabt, da der Vorbesitzer LL Öl drinn hatte und nicht mal die LL-Intervalle hat der eingehalten :thumbdown:.

    Öldruckprobleme gelöst und gleich die Hauptlagerschalen gewechselt (alles andere sah noch gut aus).

    Geplant ist noch nichts mit dem Motor, außer alle Schläuche usw. zu wechseln.


    AAAAAABER wenn der mal die in die Knie gehen soll, dann volles Programm mit:

    (grob was ich im Kopf habe :))

    -LLK Audi S3 8L

    -Einspritzdüsen S3 8L

    -AGU Kopf

    -TTE280 Lader

    -K03 Krümmer von X-Parts

    -200 Zeller

    -Rumpf tutto kompletti all inclusive programm

    -...


    Mit anschließender Leistung von NUR (bewusst) max. 260-280PS aber mit einem super Ansprechverhalten.

    Ich will das nicht "verbasteln". Würde WENN umbauen dann nach meinen Vorstellungen wie ein TT 8N von AUDI heutzutage motorisiert wäre.


    Ist aber nur Hirngespinst von mir bis dato...


    Gruß

    Dima

    Sommer: Audi TT 8N Roadster quattro 1.8T ARY 180PS

    Dayli: Skoda Fabia 6Y 1.4TDI

    Zugfahrzeug/ Dayli2: BMW X5 40d

    Einmal editiert, zuletzt von TT_IN_nardo ()

  • Eine Reanimation für einen 8N. Mach gleich noch ein bisschen Schönheitschirurgie und nimm ihm den Teigschaber ab, sollte er einen haben. ;)

    ACK. schau mal ob eine aus dem Ersatzeillager billig hergeht, die kommen ab Werk immer noch ohne Teigschaber.

    Aus dem Schrott eine Entlacken und Bohrlöcher schließen geht auch. Wäre auch was für den nächsten Winter.