Der Audi TT - gebraucht eine Investition

  • Hallo liebe Audi TT-Owners-Club Mitglieder und Audi TT Freunde,


    der Audi TT ist inzwischen über 20 Jahre jung und bereits in der "dritten GeneraTTion" angekommen.


    Heute nun hat das Nachrichtenportal "N-TV.de" einen super Bericht über den Audi TT online gestellt.


    Titel:

    Der Audi TT -gebraucht eine Investition.


    👇👇👇👇👇👇👇

    https://www.n-tv.de/auto/Audi-…tion-article20849507.html

    👆👆👆👆👆👆👆👆


    ☆Lesenswert!☆


    Liebe Grüße

    Jürgen

  • Was heißt denn hier "Mängelzwerg"? Der ganze Artikel Spricht von der hohen Qualität, den geringen Mängeln und dann so eIne Überschrift!?


    Ich wüsste auch bei den Mk1 und 2 nicht von besonders vielen, typischen Mängeln.


    Seltsamer Artikel.

    Bilder von meinem Dicken ...


    In this world nothing can said to be certain except death and taxes. (Benjamin Franklin)


    Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen. (Henryk M. Broder)

  • Wer mal den Begriff "Mängelzwerg" googelt der sieht aber sofort, dass mit diesem Begriff gemeint ist, dass es bei einem Auto entweder gar keine (sehr selten) bzw. nur wenige Mängel gibt.😉

    Also alles gut!


    Ganz im Gegensatz zu den Fahrzeugen mit grossen Schwächen und Fehlern, den sog. "Mängelrießen" .....


    Liebe Grüße

    Jürgen

  • Da Danke ich Dir. Die Signora - obschon Pressesprecherin - und ich hatten die Überschrift beide falsch verstanden. Immerhin kann der TT ja auch wegen seiner Größe als „Zwerg“ durchgehen. Und da als Konnotation der Begriff „Mängel“ im Kopf bleibt, finde ich den Begriff nach wie vor unglücklich.


    Man lernt eben nicht aus ...


    VG

    Bilder von meinem Dicken ...


    In this world nothing can said to be certain except death and taxes. (Benjamin Franklin)


    Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen. (Henryk M. Broder)

  • Da Danke ich Dir. Die Signora - obschon Pressesprecherin - und ich hatten die Überschrift beide falsch verstanden. Immerhin kann der TT ja auch wegen seiner Größe als „Zwerg“ durchgehen. Und da als Konnotation der Begriff „Mängel“ im Kopf bleibt, finde ich den Begriff nach wie vor unglücklich.


    Man lernt eben nicht aus ...


    VG

    Na also, geht doch!😉


    Mit besTTen Grüßen

    Jürgen

  • Wenn man mal abzieht was aus dem Konfigurator abgeschrieben ist, bleibt eine Info zu etwas wackeligen Bremsen über. Beim Tüv-Test geht's aber nicht um die Standfähigkeit auf der Rundstrecke, wo's tatsächlich dicke Probleme gibt.


    Da wäre eine Tabelle deutlich informativer gewesen, wie sich der TT gegen alle Autos und gegenüber den Kompaktsportlern schlägt.

    Gegen die Tabelle sprach aber wohl das Zeilenhonorar... :-/

  • Die Datei ist zu groß leider nicht machbar!

    Letzte Woche am Scheibenwischer von meinem TT 8N Roadster.

    Zitat:

    Hallo,

    würden sie diesen schönen TT verkaufen?

    Falls ja: 0171- 73.....

    oder Interesse an fachlichen Austausch.

    Gruß

    K.M.

    Zitat: Ende

    Soviel darf ich verraten es handelt sich um einen jungen Audi Dipl.-Ing. (Baujahr 1983)der einen Roadster 8N sucht.

    Exterieurpaket,,s line" ist Pflicht.

    Ich weiß passt hier irgendwie nicht rein,ich will den jungen Mann helfen da mein TT Roadster ,,UNVERKÄUFLICH" ist.

    Gruß

    Wolfgang

    TT Roadster 8N - Bj.2006 - Last Edition - s line - powered by MTM - Bilstein B16 - BN Pipes - US Bremslicht.

    (zahlendes Mitglied)8)

  • Wie wäre es, wenn sich der junge Mann hier und in anderen Foren anmeldet und gezielt eine Suchanzeige aufgibt? Manches Schätzchen taucht ja nicht in Suchanzeigen auf.


    Zugleich hätte er direkt einschlägigen Kontakt mit Tipps und Hilfe. Sogar an seinen Suchaktivitäten könnte er uns teilhaben lassen und Tipps bekommen; vielleicht sind ja sogar User bereit, sich Angebote vorab anzusehen, falls diese sehr weit von seinem Wohnort entfernt sind. „Exterieur S-Line“ schränkt den Kreis akzeptabler Angebot ja nun auch massiv ein; gibt ja wohl nur wenige Sonderausstattungen, die seltener genommen wurden.


    VG

    Bilder von meinem Dicken ...


    In this world nothing can said to be certain except death and taxes. (Benjamin Franklin)


    Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen. (Henryk M. Broder)

    Einmal editiert, zuletzt von HerrDoktor ()

  • Scheibenwischer Angebote,

    TTolles Thema!!

    Unseriös und ablehnen!!

    Michael, vielleicht solltest Du noch einmal in Ruhe lesen und den Zusammenhang erschließen, zu dem "Scheibenwischer Angebot"

    Somit könntest Du Deinen Kommentar, ähnlich wie der User "HerrDoktor", entsprechend wertvoll gestalten.


    Danke Dir, nichts für Ungut.

    BesTTe Grüße André


    Audi 80 B3 2,0E, Audi 90 B3, Audi A4 B5 Avant 1,9 TDI, Audi A4 B6 1,9 TDI, Audi A3 8P 2,0 TDI Sportback, Audi A4 B8 2,7 TDI


    2001 TT 8N AUQ Roadster: Nimbusgrau, Leder Authentic Mokassin mit Baseballnaht, Edel01, KW v3, ST 15mm, Stahlflex, EBC-Brakes, Parabol und S-Line

    2006 TT 8N BHE Roadster: Tiefgrün, Leder Anisgelb, Bilstein, BBS Motorsport, Handgerissen!

  • Soviel darf ich verraten es handelt sich um einen jungen Audi Dipl.-Ing. (Baujahr 1983)der einen Roadster 8N sucht.

    Exterieurpaket,,s line" ist Pflicht.

    Ich weiß passt hier irgendwie nicht rein,ich will den jungen Mann helfen da mein TT Roadster ,,UNVERKÄUFLICH" ist.

    Gruß

    Wolfgang

    Back to the roots! Gebt dem Nachwuchs eine Chance!


    Bei mobile wird "Sie" geholfen (u.a.):


    https://suchen.mobile.de/fahrz…28-2ae2-18fa-3331c5c35f60

    gaaanz frisch!


    Viel Erfolg dem 8N-Nachwuchs!


    BesTTe Grüße

    Gerhard

    BesTTe Grüße

    Gerhard


    Audi TT Roadster 8N - 2006 - Last Edition - Sprintblau Perleffekt - RS-TT 53 (4-10) - for the sunny side of the street 😎

    Audi A3 Sportback e-tron 8V - 2016 - für alle Tage

    4 Mal editiert, zuletzt von Blauer53 () aus folgendem Grund: Link angepasst

  • Das Angebot bei mobile sieht schon ganz gut aus, allerdings ist es "nur" der mittlere 1,8T, der dann auch noch den schweren Allradantrieb mit sIch herumschleppen muss. Ist zurecht nicht die beliebteste Kombi. Dafür hat der kleine Dicke alles an Bord, was man "braucht", selbst eine Tieferlegung und die Duplex-AGA.


    Allerdings ist der Preis dann echt gepfeffert, selbst wenn man mal einen gedachten Mehrwert für das S-Line Exterieurpaket unterstellen würde. Eine Frage wäre auch, weshalb die Sitze bei gerade 84 TKM sO schlecht waren, dass sie getauscht werden mussten.


    VYg

    Bilder von meinem Dicken ...


    In this world nothing can said to be certain except death and taxes. (Benjamin Franklin)


    Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen. (Henryk M. Broder)

  • Interessant, das war bis März 2018 meiner.8| Da hat der jetzige Besitzer aber einiges geändert.

    Die Sitze, Felgen, Armlehne und das Lenkrad.

    Die Original Sitze waren nicht schlecht sondern nur Teilleder mit Stoff Speed, deswegen wohl der Wechsel.

    Die Duplex AGA hatte ich schon drunter, allerdings ohne MSD.

    Das Fahhrzeug hat min. 4 Vorbesitzer und ist nicht unfallfrei!!!

    Gefahren ist der jetztige Besitzer wohl nicht mehr damit, das sehe ich an den KM.

    Hat wohl nur Umbebaut um wieder zu verkaufen. Das würde er trotz er Veränderungen kaum mit Gewinn.;)

    LG Ralf

    Lieber vier Ringe am Auto als einen am Finger

    Audi 80 LS (B2); Audi 90 Quattro (Typ85); Audi 80 2.0E (B4); Audi A4 2.4 (B5), Audi TT R Quattro (8N); Audi TT Quattro (8S); Audi TT RS (8S); Audi A3 (8P)

  • Die Preisvorstellungen des Verkäufers sind oder bleiben unrealistisch: ein Unfaller, der vier oder dann wohl 5-6 Vorbesitzer hat, ein eher weniger gefragter 180Q ...


    Da kann das S-Line-Exterieur auch nichts mehr rechtfertigen. Eher noch, wenn Hardtop und Gepäckträger inkludiert werden. Dann wird die Sache schon wieder „etwas“ runder. Vorausgesetzt, man akzeptiert einen Unfaller.


    VG

    Bilder von meinem Dicken ...


    In this world nothing can said to be certain except death and taxes. (Benjamin Franklin)


    Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen. (Henryk M. Broder)

    Einmal editiert, zuletzt von HerrDoktor ()

  • Hab nochmal nachgesehen. Da das Fahrzeug beim Vorbesitzer zugelassen war (Zu sehen auf den Bildern) hat er 5 Vorbesitzer.

    Unfall war ein Seitenschaden hinten rechts vor dem Radlauf (ca. €2000.-) Hatte ich beim Kauf bemerkt weil das S-Line Emblem nicht korrekt in der Höhe angebracht war.;)

    Ob gefragt mit dem Motor oder nicht. Selten ist er so wie er da steht. 663 zugelassene in 2018, davon dürften die wenigsten das S-Line Exterieur Paket haben. Und somit seltener als die V6 (864 Coupe/469 Roadster) für den er im Stand immer gehalten wurde.:lol:

    LG Ralf

    Lieber vier Ringe am Auto als einen am Finger

    Audi 80 LS (B2); Audi 90 Quattro (Typ85); Audi 80 2.0E (B4); Audi A4 2.4 (B5), Audi TT R Quattro (8N); Audi TT Quattro (8S); Audi TT RS (8S); Audi A3 (8P)

  • Danke für die Infos.


    Seltenheit an sich ist aber auch kein wertbildender Faktor. Umgekehrt ist auch eine große Zahl von Vorbesitzern nicht unbedingt der Malus schlechthin, da muss ich mich korrigieren.


    VG

    Bilder von meinem Dicken ...


    In this world nothing can said to be certain except death and taxes. (Benjamin Franklin)


    Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen. (Henryk M. Broder)

  • Michael, vielleicht solltest Du noch einmal in Ruhe lesen und den Zusammenhang erschließen, zu dem "Scheibenwischer Angebot"

    Somit könntest Du Deinen Kommentar, ähnlich wie der User "HerrDoktor", entsprechend wertvoll gestalten.


    Danke Dir, nichts für Ungut.

    Hallo Andre,

    danke für Deinen Hinweis!

    Habe leider die ;);) vergessen!

    Über die Beiträge vom Doktor kann man ggf. auch geteilter Meinung sein!

    Danke für die Infos.


    Seltenheit an sich ist aber auch kein wertbildender Faktor. Umgekehrt ist auch eine große Zahl von Vorbesitzern nicht unbedingt der Malus schlechthin, da muss ich mich korrigieren.


    VG

    AutomobilisTT

    Michael
    Audi TT 8N Coupe, 132 KW Front
    Quarzgrau/Karmesinrot
    EZ: 06/2005 / 85.000 KM

  • Danke für die Infos.


    Seltenheit an sich ist aber auch kein wertbildender Faktor. Umgekehrt ist auch eine große Zahl von Vorbesitzern nicht unbedingt der Malus schlechthin, da muss ich mich korrigieren.


    VG

    Da würde ich doch etwas widersprechen wollen. Gerade "Seltenheit" ist. m.E. wesentlicher, wertbildender Faktor. Selbst bei unvernünftigen, oder gar im allgemeinen Empfinden für nicht unbedingt "schön" empfundene Dinge. Mir fallen da gerade Fahrzeuge wie Lancia Delta Integrale Evo oder auch die Subaru und Mitsubishi Evos zu ein. Ok, diese Fahrzeuge haben rennsporttechnisch eine Bedeutung, aber sie sind eben auch rar. Ich denke gerade eine geringe Verfügbarkeit, weckt entsprechende Begehrlichkeiten. Weitere Beispiele: BMW E30 M3 Cabrio, MB 190E 2,3/2,5 16 (i.B. als Evo 1 und 2), Audi Ur-Quattro, aber ja selbst Typ 81/89er 80/90 Quattros erfreuen sich ja gewisser Beliebtheit, seltene Exemplare zumindest.


    Eine große Anzahl an Vorbesitzern muss m.E. nicht unbedingt ein direkter Malus sein, implementiert in vielen Fällen allerdings auch eine gewisse, höhere Laufleistung und ggf. auch eine verminderte "Gepflegtheit". Hinzu kommen, allzu menschliche Zweifel an der Glaubhaftigkeit des angepriesenen Produktes. Zum Werterhalt oder gar zur Wertsteigerung trägt es in meinem Empfinden jedenfalls nicht gerade bei. ;)

    BesTTe Grüße André


    Audi 80 B3 2,0E, Audi 90 B3, Audi A4 B5 Avant 1,9 TDI, Audi A4 B6 1,9 TDI, Audi A3 8P 2,0 TDI Sportback, Audi A4 B8 2,7 TDI


    2001 TT 8N AUQ Roadster: Nimbusgrau, Leder Authentic Mokassin mit Baseballnaht, Edel01, KW v3, ST 15mm, Stahlflex, EBC-Brakes, Parabol und S-Line

    2006 TT 8N BHE Roadster: Tiefgrün, Leder Anisgelb, Bilstein, BBS Motorsport, Handgerissen!

  • Hi Andre,


    dass viele Vorbesitzer den Wert steigern habe ich ja auch nicht behauptet. Es ist nur so, dass mich ein häufiger Eigentümerwechsel nicht zwingend vom Kauf eines Autos abhalten lassen würde. Die Dokumentation der Historie ist dann eben wichtiger.


    Zum Thema „Seltenheit“: nimm bspw. mal einen Audi 80 B3 / B4 oder das jeweilige Coupé dazu. „Begehrt“ sind bei diesem auch nur die Topmodelle. Und auch bei den von Dir genannten Beispielen ist nicht die Seltenheit an sich für deren Attraktivität entscheidend, sondern ihr Status als Topmodelle, zusammen mit der Tatsache, dass sie nicht allzu häufig sind. Gleiches gilt übrigens auch für M3 und 190E-16V. Der 318i oder ein 190E 2,3 sind deutlich weniger beliebt.


    Und genau da liegt der Unrerschied zum TTRQ180: er hat zwar Allrad, ist aber eben weder der große 1,8T noch der VR6. Damit liegt er im Abseits, weil sich weder echte Enthusiasten noch diejenigen für ihn interessieren, die einfach nur einen 8N zum cruisen suchen, für das ein Frontkratzer völlig ausreicht.


    VG

    Bilder von meinem Dicken ...


    In this world nothing can said to be certain except death and taxes. (Benjamin Franklin)


    Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen. (Henryk M. Broder)

  • Und genau da liegt der Unrerschied zum TTRQ180: er hat zwar Allrad, ist aber eben weder der große 1,8T noch der VR6. Damit liegt er im Abseits, weil sich weder echte Enthusiasten noch diejenigen für ihn interessieren, die einfach nur einen 8N zum cruisen suchen, für das ein Frontkratzer völlig ausreicht.


    VG

    Da gebe ich Dir aktuell recht. Zu sehr ist er ein Kompromiss. Entweder greife ich zum Großen oder eben zum "Kleinen, leichten Fronti" der von der Perfomance letztlich, unter normalen Bedingungen und gemäßigt betrieben, einem 180Q überlegen ist.

    Aber wer weiß was die Zukunft bringt?? Die 180Q sind ja wirklich eher Exoten...


    Klar macht der Status "Topmodell" einen entsprechenden Bonus aus, allerdings ist dieses nun ja auch meist einhergehend mit einer gewissen Seltenheit, da wären wir bei der klassischen Henne oder Ei Frage. ;)


    VGA

    BesTTe Grüße André


    Audi 80 B3 2,0E, Audi 90 B3, Audi A4 B5 Avant 1,9 TDI, Audi A4 B6 1,9 TDI, Audi A3 8P 2,0 TDI Sportback, Audi A4 B8 2,7 TDI


    2001 TT 8N AUQ Roadster: Nimbusgrau, Leder Authentic Mokassin mit Baseballnaht, Edel01, KW v3, ST 15mm, Stahlflex, EBC-Brakes, Parabol und S-Line

    2006 TT 8N BHE Roadster: Tiefgrün, Leder Anisgelb, Bilstein, BBS Motorsport, Handgerissen!