Sommerevent Taunus 2.-4. September 2022

Für 2022 und 2021 hat uns Corona ein großes Event vermiest. Umso mehr Vorfreude hatten wir auf das Sommerevent im Taunus. Endlich konnten wqir wieder in großer Gruppe fahren und feiern.

Im Hotel Legere in Taunusstein wurden wir gut empfangen und umsorgt, inklusive abetrenntem Parkplatz für unsere TTs direkt neben der Terasse.

 

Donnerstag, 01.09.2002:

Ca. 50 Personen mit etwas 35 Audi TT nutzten die Option, schon am Donnerstag anzureisen.

Nach einem gemiensamen Essen wurde der Abend bei netten Benzingesprächen verbracht

 

Freitag, 02.09.2022:
Vormittags starteten wir mit 75 Personen mit zwei Bussen Richtung Wiesbaden-Biebrich.

Dort angekommen, enterten wir dann unser Schiff und schipperten dann unter Audi Flagge bei strahlendem Sonnenschein knapp zwei Stunden den Rhein herunter bis nach Rüdesheim am Rhein. Nach einem kurzen Fussmarch mit der Gruppe durch Rüsselsheim erreichten wir dann das Weingut Störzel, wo wir von leckerem vergorenen Traubensaft kosten durften und viel Wissenswertes über die Winzerei / Kelterei erfuhren.

Danach bevölkerte der „Audi-Swarm“ noch die kleine Stadt und das Niederwalddenmal. Überall in den engen Gassen traf man Reisende die dem Vier-Ringe-Völkchen angehörten und dies auch gut erkennen ließen.  Am späten Nachmittag ging es dann zurück ins Hotel.

Den Abend verbrachten wir dann mit einem leckeren Barbecue im Innenhof des Hotels, in Mitteln unserer geliebten Audi TT und ließen den Abend ausklingen.

 

 

Samstag, 03.09.2022:

Nach unserem ausgiebigen Frühstück starteten wir zur Erkundung der Region. Ca. 45 Audi TTs fuhren in kleinen Gruppen, mit Roadbook durch die Höhen und Täler des Taunus und erkundeten so fahrerisch die Strecken und die Landschaft. Eine Mittagsrast war eingerichtet an der Grillhütte in Nassau, dort mussten allerdings vor der Stärkung bei Speis und Trank noch einige knifflige Aufgaben zum Thema Audi und TT gelöst werden, welche dem ein oder anderen durchaus auch neue Erkenntnisse und den eine oder anderen „AHA“-Moment brachten.

Nachdem alle wieder ohne Verluste zurück gekehrt waren, erwartete sie am Hotel ein kleiner Sektempfang, oder auch „Tourabschlussbierchen“  im Hotelinnenhof. Es wurde viel geklönt und die ein oder andere Anekdote von diesem Tag preis gegeben.

Den Abend werden wir bei einem leckeren Buffet, der Siegerehrung unseres Quiz, inklusive Vortrag eines gedichteten „TT-Liedes“  und einer Tombola, bei der eine stattliche Summe zu Gunsten eines Baumpflanzprojektes zusammen kam .

 

Sonntag, 04.09.2022:

Sonntag fuhren wir dann in 2 großen Gruppen noch einmal durch den Taunus, diesemal abe rüber den Feldberg, mit dem Ziel Saalburg. Die Gasstätte an der Saalburg gilt als Gründungsstätte des TTOC im Jahre 2000, ein Grund für uns dieses historische, wiederaufgebaute Limeskastell zu besuchen, gehört der Limes doch zum Weltkulturerbe und ist ein wichtiger Bestandteil der Region.

Wir erfuhren viel über die Lebensweise im Kastell vor über 2000 Jahren und beschlossen unser diesjähriges Sommerevent bei einer Mahlzeit in der römischen Taberna.

Scroll to top