Schwarzwald-TTour 20TT20 der Audi TT-Freunde Süd-SüdwesTT

Vom 03.09.-06.09.20TT20 fand unsere Schwarzwald TTour statt.

Aufgrund vieler TTour-Absagen, bzw. auch Absagen diverser StammtTTische, dann „COVID-19“ bedingt, auch bei uns im „Süd-SüdwesTTen“ hatten Niklas und ich diese TTour, über mehrere Tage, noch recht kurzfristig geplant. Und so konnten wir temporär 41 Personen mit Ihren 23 Audi TT, aller drei Audi TT GeneraTTionen, begrüßen.

Das Hotel „Carlott“ in Eisenbach im Hochschwarzwald, auf fast 1100m Höhe, hier mit wirklich netten und zuvorkommenden Gastgebern, sollte für die kommenden vier Tage unser EvenTT Hotel sein.

Als Neuerung gab es an zwei Abenden jeweils einen tollen Catering-Service für unsere TTeilnehmer. Am Samstagabend dann sogar mit einem richtig großen „Smoker“. Hier wurde vor den Augen der Teilnehmer allerlei Leckeres gegrillt. Dazu wurden zahlreiche frische Salate und diverse „Nachtische“ gereicht.

Der Blick von der Hotel Terrasse in Richtung der „Schweizer Alpen“ tat zum guten und reichhaltigen Essen noch sein übriges, hier für die gute Stimmung und Laune der TTeilnehmer. Unser Niklas Ritzenhoff hatte im Vorfeld wirklich tolle und abwechslungsreiche Strecken im Süd-/Hochschwarzwald ausgesucht.

Und so wurden am Donnerstag, beim Kennenlernenabend im Hotel, vier Gruppen gebildet. Hier mit jeweils ca. 5-6 „TT’s“ in einer Gruppe. Jeweils zwei Gruppen cruisten dann, im Abstand von ca. 5 min, die gleiche Rund-TTour am Freitag und Samstag.

Am Freitag gab es für die Gruppe von Wolfgang und meiner, die „große TTour“ zu bewältigen. Wir fuhren über super kurvenreiche 260 km beeindruckende Landschaften und tolle Straßen inclusive.

Niklas und Erich cruisten an diesem Freitag die „kleine TTour“ mit rund 210 km. Diese war aber nicht minder erlebnis-/und kurvenreich.

Am Samstagmorgen wurden die Gruppen dann auf die jeweils andere „Rund-TTour“ geschickt. Unsere beiden Mittagspausen am Freitag/Samstag verbrachten wir mit jeweils zwei Gruppen hier:

„Kleine TTour“: Berggasthof Schlüssel

„Große TTour“: Restaurant VinoLivio

 

Das „Hornbergbecken“ sollte als touristischer Höhepunkt, auf der kleinen Tour, die TTeilnehmer begeistern. Als fahrerisches Highlight gab es für die Gruppen jeweils am Freitag und Samstag, die „Schauinsland Bergrennstrecke“ als absolutes „Schmankerl“. Hier galt es, sich der Herausforderung als „Audi TTler“ zu stellen, auf insgesamt 12 km, sagenhafte 173 Kurven und 780 Höhenmeter zu meistern.

„Audi TT Herz“, was willst du mehr? Das war der pure Wahnsinn!👍👍

An den Abenden wurden die gewonnen Erlebnisse und Eindrücke der TTeilnehmer, beim „ein oder anderen Kaltschalengetränk“, auf der Terrasse, aber auch drinnen im Gastraum, freudig und angeregt diskutiert.  Für eine musikalische Unterhaltung der TTeilnehmer war natürlich ebenfalls gesorgt.🍀👍

Weiterhin gab es auch einen besonderen Clubeintritt zu feiern. Hier unsere TTOC-Mitglieder Nr. 300 und Nr. 301.

Diese beiden TT Fahrer (in) kamen spontan, an einem der Abende ins Hotel gefahren und erklärten nach kurzer Zeit auch schon Ihren TTOC Club-Eintritt.
Das ist mal „Grosses Kino“.

Am Sonntagmorgen ging es nochmals sehr kurvenreich in Richtung Norden.  Unser Ziel zum Mittagessen und Ende von unserem EvenTT, sollte der Ort Oberkirch im Schwarzwald sein. Hier waren wir zu Gast im Landgasthof Gaisenbacher Hof.

 

Mein/unser „besonderer Dank“ gilt hier und heute folgenden Personen…..
@Niklas, Wolfgang und Erich: Für echt tolle TTourenvorschläge, und Ideen, sowie das Anführen jeweils einer von vier Gruppen mit 5-6 Audi TT’s.

@Niklas und Annika: Ebenfalls „Lieben Dank“ für das Ausarbeiten von mega schönen und abwechslungsreichen TTouren. (TTolle Premiere!)🍀👍

@Uwe&Ellen Haubrichs/Franz-Rudi&Anke, sowie allen anderen hier nicht genannten Fotografen: Für das wieder einmal „Festhalten unvergesslicher MomenTTe“, zu jeder ZeiTT, an jedem OrTT, in Bild und Ton!

Den Insassen der Schlußfahrzeuge in unseren vier Gruppen:
Silke&Torsten, Anke&Franz Rudi, Anke&Eric, Sabine&Michael, u.w.

Weiterhin unseren „Audi TT Gästen“/ Mitfahrern aus Belgien, Holland und der Schweiz. Aber auch von vielen anderen TTOC-Regionalgruppen, für deren TTeilnahme!

„Danke“ auch dem „WeTTergoTT“, der es bei diesem EvenTT absolut toll mit uns gemeint hat!☀️☀️

Last but not least, Euch allen 41 TTeilehmern mit Euren 23 Audi TT’s, für wieder mal unfassbar tolle und kurzweilige Stunden unter „GleichgesinnTTen“.

DANKE!!

Liebe Grüße und bis bald
Niklas/Jürgen

Scroll to top