„Berge und Seen TTour“ der Audi TT Freunde Süd-SüdwesTT vom 04.-08. Juli 2019

Vom 03. – 08.07.19 begaben wir uns auf eine sechstägige TTour, die uns ab dem 04.07. mit 18 Audi TT’s durch das „Salzburger Land“ führte.

 

Auf dem Weg ins Salzburger Land waren wir am 03.07./04.07.19 auch noch bei Audi in Ingolstadt zu Gast. Dort durften wir unsere Fahrzeuge an beiden Tagen auch auf der „Piazza“ abparken. Ein TTolles Erlebnis und ein wirklich grandioser Anblick für alle Teilnehmer!

Ein Besuch im Audi-Museum am Mittag des 03.07., sowie den „Heiligen Hallen“ von Audi am Morgen des 04.07.19, organisiert und durchgeführt von Audi Tradition, rundete unseren Besuch bei Audi dann auch noch gebührend ab. Recht herzlichen Dank dafür!

Mittags machten wir uns dann in einem TT-Kovoi auf den Weg nach Österreich. Unsere „HeimaTT“ sollte dort für mehrere Tage das Wohlfühlhotel „Martinerhof“ in St. Martin am Tennengebirge/Österreich sein. An den Abenden gab es bei mehreren Veranstaltungen, u.a. beim Auftritt eines Alleinunterhalters, sowie einem geselligen Tanzabend, immer etwas zu Lachen und Feiern bei den Teilnehmern. Es waren wirklich unfassbar intensive und ereignisreiche Tage unter Gleichgesinnten.

 

Mega Eindrücke, sammelten wir dann bei unserer aktiven Teilnahme an der „QuaTTrolegende“ am Wolfgangsee, bei der wir unsere Fahrzeuge und den TTOC präsentierten. Aber auch die grandiose Auffahrt zum Grossglockner, bei wunderbarem Kaiserwetter, der Besuch des größten Salzbergwerks Österreichs, oder die Auffahrt zur kurvenreichen „Tauplitzalm“ bleiben unseren Teilnehmern in positiver Erinnerung!

 

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei Euch, temporär bis zu 40 Audi TT-Owners und Freunden, recht herzlich für Eure Disziplin beim Fahren, Pünktlichkeit vor den Ausfahrten und Freundlichkeit während dieser Tage, bedanken. Unser Dank gilt weiterhin unseren Schlussfahrzeugen, für Ihr aktives Wirken an den Tagen unserer AusfahrTTen, sowie allen lieben Helfern und Organisatoren im Hintergrund (stellvertretend sei hier Carmen genannt)

 

Ein „Dankeschön“ gilt auch unseren holländischen und belgischen TTOC-Mitgliedern, die eine große Strecke auf sich genommen haben, um bei unserer „Berge und SeenTTour“ dabei sein zu können!

„Last but not least“ auch ein „feTTes Dankeschön“ an unsere Foto-/und Videografen Geli&Hardy, Uwe und Franz Rudi!

 

In diesem Sinne wünschen wir allen Teilnehmern eine gute und unfallfreie Zeit.

Wir sehen uns, versprochen!

 

Eure Orga:

Jürgen&Carmen, Gerd, Franz Rudi

Scroll to top