Alpentour 2021 vom19.06. – 24.06.2021

Hallo liebe TT Freunde,

nun ist es endlich soweit, wir gehen in die Planung der Alpentour 2021.

Um aus der Anfahrt schon eine Ausfahrt zu machen, werden wir, wer möchte, bereits am Samstag, 19.06.2021, individuell oder je nach Regionen in Gruppen anreisen.

Hierfür haben wir im Hotel Kloster Irrsee Zimmer reserviert, um nach einem gemütlichen Abend, gemeinsam in die Tour zu starten.

 

Wir starten am Sonntag, 20.06 zeitig starten um gemeinsam die Anreise auf den Stelvio zu erleben.

Das Hahntennjoch mit 1894 m ist dabei der erste Höhepunkt auf dem Wege zum Event Hotel. Bei guter Witterung werden wir über die Kaunertaler Gletscherstrasse , mit 2750 m Höhe, eine der höchsten Straßen der Alpen, fahren um im Dreiländereck A, CH und I einen einmaligen Ausblick zu genießen. Der weitere Weg führt uns der Weg über den 1455 m hohen Reschenpass. Nach einer Pause am Reschensee geht es dann weiter nach Santa Maria im Münstertal, von wo aus wir auf den Umbrailpass mit 2503 m gelangen werden.

Von der Passhöhe geht es umgehend weiter auf den  2758 m hohen Stelvio. Nach einer Pause nehmen wir dann die Süd-Ost-Abfahrt des Stelvio um in unser Event Hotel, welches von der Passhöhe bereits gut zu sehen ist, zu gelangen. Das Ziel der Anreise ist das auf 2200 m Höhe gelegene Berghotel Franzenshöhe, was wir gegen 17 Uhr erreichen werden.

 

In den folgenden 3 Tagen werden wir von hier aus unsere Touren in die Umgebung starten.

Wir werden uns in 3 Gruppen aufteilen, wobei jede für sich, geführt von eingewiesenen Gruppenführern und Schlussfahrzeugen die Touren eigenständig fahren werden.

So ist gewehrleistet, dass wir bei den nicht ganz einfachen Touren auch die Möglichkeit haben werden, an schönen und interessanten Plätzen zu verweilen.

 

Wir werden über den Tag auch kein Gasthaus buchen, denn Abends haben wir Menü im Hotel. Jeder sollte etwas zu trinken und zu essen dabei haben, wie es bei einer „Wanderung in den Bergen“ eben üblich ist. 😉

Natürlich werden wir aber die Möglichkeit haben, an interessanten Haltepunkten auch eine kleine Mahlzeit oder einen Snack zu uns zu nehmen.

 

Die Touren im Einzelnen:

1. Auffahrt auf den Stelvio 2758 m, um von dort weiter in Richtung Bormio um auf den 2621 m hohen Gavia Pass zu gelangen. Von dort geht es weiter Incudine um in die Auffahrt des 1852 m hohen und recht interessanten  Passo Mortirolo einzusteigen. Nach gelungener Überquerung führt uns der Weg weiter in Richtung Schweiz. Hier fahren wir in die Auffahrt des 2330 m hohen Bernina Passes, um dann rechts abzubiegen und auf den 2315 m hohen Forcola di Livigno zu gelangen. In Livigno angekommen haben wir die Möglichkeit zollfrei zu tanken. Nach einer Pause geht es dann weiter in Richtung des Passo Eira 2208 m und anschließend über den 2291 m hohen Passo Foscagno. Der weitere Weg führt uns dann zurück nach Bormio, von wo aus wir über den Stelvio wieder zu unserem Event Hotel gelangen.

Die Länge der Tour beträgt ca. 255 km und wird sehr abwechslungsreich sowie fordernd sein.

 

2. Tour: Auffahrt auf den Stelvio und weiter über den Umbralpass mit 2503 m in Richtung Santa Maria im Münstertal. Unser Weg führt uns jetzt in die Schweiz. Wir erklimmen als Erstes den 2149 hohen Ofenpass um dann weiter durch schöne Landschaften den 2315 hohen Albula Pass zu erreichen. Nach der Überquerung fahren wir nun weiter in Richtung des 2284 m hohen Julierpass. Nachdem wir Sankt Moritz erreicht haben, führt uns der Weg über den 2330 m hohen Bernina Pass in Richtung Livigno um günstig zu tanken. Die weitere Strecke ist in Abhängigkeit der Zeit wie am Vortag zurück zum Hotel oder in Richtung Ogenpass und dann über den Umbrailpass und Stelvio zurück zum Event Hotel.

Die Streckenlänge beträgt ca. 295 km.

 

3. Diese Tour ist dann als Entspannungstour zu betrachten. Wir starten wieder am Event Hotel und dann führt uns der Weg vom Stelvio in Richtung Prad am Stelvio. Dort werden wir den Weg in Richtung Meran weiterfahren um an den Zulftrittsee zu gelangen. Nach einer ausgiebigen Rast geht es weiter nach Meran um dort das mediterrane Klima und die leichte Lebensart zu genießen. Anschließend führt der Weg vorbei am Bauernladen zurück ins Hotel.

Diese Tour ist ca. 180 km lang.

 

4. Am Abreisetag verlassen wir unser Hotel individuell.

 

Kosten :

Übernachtung Kloster Irrsee:
Einzelzimmer: € 80,– ÜF
Doppelzimmer € 135,– ÜF

 

Berghotel Franzenshöhe:
€ 80,– Halbpension p.P.

 

Maut Kaunertal 25€

 

Eventbeitrag beinhaltet:

  • 4 Übernachtungen mit HP auf der Franzenshöhe
  • 1 T-Shirt
  • Maut ins Kaunertal
  • Lanyard mit Tourprogramm

 

Gesamtkosten:

€ 370,– für Mitglieder
€ 400,– für Nichtmitglieder

 

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 21 Fahrzeuge beschränkt

 

Platzverteilung:

6 Plätze Führungs- und Schlussfahrzeuge

1 Wildcard

14 freie Plätze für Mitglieder „first come, first serve“

 

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über das TTOC Forum, mit dem dazugehörigen Anmeldeformular,  nach Anmeldeeingang und Überweisung des Eventbeitrags.

Als Bestätigung gilt der Eintrag in der Teilnemerliste wir bitten anschließend den Eventbeitrag innerhalb von 7 Tagen zu überweise.

 

Link zum Anmeldeformular.

Hinweis zur Auswahl der T-Shirts: Auswahl Modell für Damen und Herren. Größentabelle für die Auswahl in der Anmeldung ist hier (Modellnummer 269 für Damen, 169 für Herren).

 

 

Euer Dietrich

Bildnachweis:
Stilfser Joch Ostseite: Kuebi = Armin Kübelbeck • CC BY-SA 3.0

Scroll to top