TT Owners Club e.V.

Willkommen beim TT Owners Club e.V - der Internetplattform für Freunde des Audi-TT
Aktuelle Zeit: 19. April 2014 02:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Funkuhr im Kombiinstrument
BeitragVerfasst: 26. November 2008 13:55 
Offline
***
Benutzeravatar

Registriert: 12. November 2008 13:45
Beiträge: 169
Wohnort: Augsburg
Hallo,

mir ist bewusst, dass dieses Thema hier schon oft diskutiert wurde, (zumindest beim 8N) aber trotzdem habe ich noch nicht die Informationen gefunden, die ich suche.

Folgender Sachverhalt:

Das Funksymbol neben meiner Uhranzeige im Kombiinstrument ist schon zirka 10 Tage nach meiner TT Abholung verschwunden.
Es ist auch erklärbar in der Form, dass ich meinen TT fast jeden Abend brav zuhause in der Tiefgarage abstelle und er tagsüber in der Arbeit auch meistens wieder in einer Tiefgarage steht und dabei keinen tollen Funkempfang der Uhrzeit haben kann.

Nun hat mir mein :D gesagt, dass sich die Uhrzeit jeweils in der Nacht zwischen 2:00 und 3:00 Uhr automatisch stellt.
Im Handbuch habe ich allerdings gelesen, dass die Funkuhr sich jeweils nach dem Abstellen des Motors bzw. der Zündung versucht zu synchronisieren.

Unterm Stirch habe ich es nun schon ein paar mal versucht, meinen Wagen über Nacht und tagsüber draußen stehen zu lassen, damit sich die Uhr wieder stellt.
Mein :D hat mir auch gesagt, dass dies mehrere Tage dauern kann.
Ich muss dazu sagen, dass ich die Uhr bei der Zeitumstellung zur Sommerzeit 2008 das erste mal "manuell" gestelt habe.
Damals konnte ich auch noch die Zeitzohne wählen.
Bei der erneuten Umstellung auf die Winterzeit 2008 konnte ich nun sogar das Datum stellen und es gab keine Zeitzone mehr.
Daraus entnehme ich, dass die Uhr nun im "normalen" Modus läuft.

Laut Kombiinstrument (im FIS) ist jedoch die Funkuhr immernoch aktiviert!

Seit einiger Zeit ist mir nun aufgefallen, dass sobald ich den Motor abstelle und den Schlüssel ziehe ein rotes Lämpchen auf dem Amaturenbrett anfängt zu blinken (nahe der zentralen Lüftung).
Ich denke, das dies bedeutet, dass sich die Funkuhr zu synchronisieren versucht.
Liege ich da richtig :?:

Auf alle Fälle bekomme ich die kleine süße Antenne der Funkuhr nicht zurück :!:

Vielleicht bin ich da ja etwas kleinlich, aber ich bin der Meinung wenn schon so viel moderne Technik im Auto verbaut ist, die problemlos funktioniert und mir eine Menge Spaß bereitet, da sollte doch eine kleine Funkuhr funktionieren, deren Technik ja nun nichts neues ist.
Meine Armbanduhr kann das schon sehr lange und die synchronisiert sich sogar im Keller.
Es geht mir also nicht darum, dass ich die Uhr nicht zweimal im Jahr von Hand stellen muss :wink:


Hat Jemand Erfahrung in dieser Richtung?
Bin ich der Einzige dem es so geht?

Schon mal vielen Dank für eure Antworten!

Grüße aus dem Süden der Republik!

_________________
Audi TT 2.0 TFSI Bild
Meine Bildergerie: klick! Weitere Bilder: klick!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26. November 2008 19:16 
Offline
****
Benutzeravatar

Registriert: 27. Oktober 2007 19:39
Beiträge: 487
Wohnort: Duisburg
Hi,

das Phänomen kenne ich :-)

Über das FIS deaktiviere und aktiviere ich die Funkuhr einfach und dann klappt das wieder mit der Uhrzeit.

Zudem hatte sich meine Funkuhr auch nicht vom Wechsel Sommer-/Winterzeit automatisch eingestellt.

Ob das der technische Stand der Dinge ist, kann ich nicht beurteilen aber es klappt.

Kleinlich oder nicht, die Funktion sollte gegeben sein.

lg
Achim

Ich hatte übersehen bzgl. des roten Lämpchen nachzufragen.
Wo befindet sich das denn genau?

Das einzige rote Lämpchen was bei mir blinkt, ist die Alarmanlage in Höhe der Lüfter von der Frontscheibe (mittig beim Bose-Lautsprecher).

_________________
TTC 2.0 TFSI


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27. November 2008 08:31 
Offline
***
Benutzeravatar

Registriert: 12. November 2008 13:45
Beiträge: 169
Wohnort: Augsburg
Ok, dankeschön. Das werde ich dann gleich mal probieren.

Zu dem Lämpchen.
Ich versuch es mal nochmals zu beschreiben.
Direkt an der Windschutzscheibe in der Mitte des Amaturenbretts sind zwei kleine, ich nenns mal "Hügel".
Zwischen mittlerem Lautsprecher (bei mir ohne Bose) :( und den beiden Lüftungsdüsen.
Einer der beiden (links oder rechts müsste ich nochmals nachschauen) beginnt zu blinken wenn ich den Motor abstelle.

Das mit der Alarmanlage klingt schlüssig, allerdings habe ich zumindest keine Alarmanlage mitbestellt.
So sollte ja auch keine verbaut sein :wink: .


Moment, ein Bild sagt mehr als tausend Worte:


Dateianhänge:
amaturenbrett.jpg
amaturenbrett.jpg [ 36.52 KiB | 466-mal betrachtet ]

_________________
Audi TT 2.0 TFSI Bild
Meine Bildergerie: klick! Weitere Bilder: klick!
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27. November 2008 20:47 
Offline
*

Registriert: 6. August 2008 18:58
Beiträge: 7
Hä? Da sind Lämpchen? Für was sind die denn? Sind mir noch nie aufgefallen. Muss ich morgen mal schauen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28. November 2008 08:39 
Offline
***
Benutzeravatar

Registriert: 12. November 2008 13:45
Beiträge: 169
Wohnort: Augsburg
Noch ein kleiner Zusatz.

Habe heute früh mal speziell auf das "Lämpchen" geachtet.
Es beginnt erst zu blinken, wenn ich das Auto absperre.
Es blinkt dann in gleichen Abständen und zwar auf der rechten Seite (Fahrersicht).
Wenn ich das Fahrzeug wieder entriegle dann hört das blinken auf.
Verhält sich also wirklich wie eine Alarmanlage.
Nur mit einem Unterschied: es hört nach einer gewissen Zeit auf.

Allerdings wie oben erwähnt, besitze ich keine.

Habe mich beim :D erkundigt.
Die wussten leider selber nicht genau was das Lämpchen bedeutet (Vermutung Alarmanlage, oder Empfänger Funkschlüssel).
Ich werd mal noch den Fehlerspeicher auslesen lassen, sicher ist sicher.
Vielleicht ist dieses Blinken ja ein Indikator für "Irgendwas".


AchimTT hat geschrieben:
Hi,

das Phänomen kenne ich :-)

Über das FIS deaktiviere und aktiviere ich die Funkuhr einfach und dann klappt das wieder mit der Uhrzeit.




Habe die Funkuhr im FIS deaktiviert und wieder aktiviert. Die "Antenne" ist wieder da :wink:, allerdings hat sich die Zeit noch nicht korrekt gestellt.
Werde meinen TT nun mal heute und das WE drausen stehen lassen um zu kontrollieren ob es auch funktioniert.

_________________
Audi TT 2.0 TFSI Bild
Meine Bildergerie: klick! Weitere Bilder: klick!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28. November 2008 21:52 
Offline
****
Benutzeravatar

Registriert: 27. Oktober 2007 19:39
Beiträge: 487
Wohnort: Duisburg
Hi,

ich habe heute auch noch einmal einen Blick riskiert:-)

Die Alarmanlage blinkt auf der rechten Seite (Beifahrer) und das konstant.
Auf der linken Seite (Fahrer) habe ich kein blinken erkennen können.

Das Symbol verschwindet bei mir auch häufig, allerdings nutze ich privat und auf der Arbeit eine Tiefgarage. Von daher wird hier der Empfang vermutlich auch nicht gegeben sein.

Was dein Händler dazu sagen wird, würde mich natürlich auch interessieren.
Ich werde am Sa. einfach einmal telef. nachfragen, ob mein Händler eine Idee hat!?

Dir ein schönes Wochenende.

lg
Achim

PS. Hier ein Foto!


Dateianhänge:
Alarm.JPG [159.52 KiB]
15-mal heruntergeladen

_________________
TTC 2.0 TFSI
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29. November 2008 17:21 
Offline
****
Benutzeravatar

Registriert: 27. Oktober 2007 19:39
Beiträge: 487
Wohnort: Duisburg
Hi,

also, mein Händler möchte sich meinen TT doch ansehen.
Lt. Aussage von meinem Händler liegen verschiedene Meldungen zum Problem mit der Funkuhr vor.

Am Mo. werde ich einen Termin vereinbaren und dann sehen wir weiter.

lg
Achim

_________________
TTC 2.0 TFSI


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 1. Dezember 2008 09:02 
Offline
***
Benutzeravatar

Registriert: 12. November 2008 13:45
Beiträge: 169
Wohnort: Augsburg
Update:

Mein erster Versuch die Uhr im FIS zu deaktivieren und wieder zu aktivieren blieb erfolglos.
Habe die Funkuhr am Freitag früh de- und wieder aktiviert und gegen 18:00 Uhr am selben Tag habe ich dann gesehen, dass die Antenne wieder weg ist!
Hab dann noch einen zweiten Versuch gestartet und die Funkuhr am Abend in der Tiefgarage nochmals de- und wieder aktiviert und was soll ich sagen, heute Früh läuft Sie auf die Sekunde genau! :D
Obwohl mein TT die ganze Zeit über in der TG stand :idea:

Mein rotes Birnchen blinkt aber immernoch.
@AchimTT: Wir sprechen übrigens genau von dem roten Blinken auf deinem Bild.

Würde mich auch sehr interessieren was dein :) über die "Problematik" mit der Funkuhr weis.

Gruß Stefan.

_________________
Audi TT 2.0 TFSI Bild
Meine Bildergerie: klick! Weitere Bilder: klick!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. Dezember 2008 22:44 
Offline
****
Benutzeravatar

Registriert: 27. Oktober 2007 19:39
Beiträge: 487
Wohnort: Duisburg
Hi,

ich habe am 10.12. einen Termin bei meiner Werkstatt.
Evtl. erkundigst du dich bei deiner Werkstatt einfach einmal.
Über die Lösung - in meinem Fall - kann ich dich gern informieren.

lg
Achim

_________________
TTC 2.0 TFSI


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12. Dezember 2008 18:43 
Offline
****
Benutzeravatar

Registriert: 27. Oktober 2007 19:39
Beiträge: 487
Wohnort: Duisburg
Hi,

mein Händler hat den Empfänger ausgetauscht.
Damit sollte das Problem erledigt sein.

lg
Achim

_________________
TTC 2.0 TFSI


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15. Dezember 2008 08:27 
Offline
***
Benutzeravatar

Registriert: 12. November 2008 13:45
Beiträge: 169
Wohnort: Augsburg
Hallo,

dankeschön für die Information!
Meine Uhr läuft nun seit 2 Wochen ohne Probleme, und das obwohl mein TT sogar von Donnerstag bis Montag früh (heute) in der TG stand.
Naja Technik kann einen wohl immer wieder Überraschen.
Ich hoffe deine Uhr funktioniert nun auch problemlos.

Zu meinem "Lämpchen" gibt es noch nichts Neues.
Aber ich hoffe, dasss es dazu auch noch mal mehr Informationen gibt.

_________________
Audi TT 2.0 TFSI Bild
Meine Bildergerie: klick! Weitere Bilder: klick!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15. Dezember 2008 20:26 
Offline
****
Benutzeravatar

Registriert: 27. Oktober 2007 19:39
Beiträge: 487
Wohnort: Duisburg
Hi,

das Verhalten von deiner Funkuhr kommt mir bekannt vor.
Sporadisch war dann allerdings von der Funkuhr nichts mehr zu sehen, obwohl diese lt. FIS aktiviert war.

Aus diesem Grund war es mir dann auch lieber, Audi tauscht einfach den Empfänger aus.

Evtl. klappt das bei dir ja auch so.

Dir einen schönen Abend.

lg
Achim

_________________
TTC 2.0 TFSI


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de